womos-info
womos-info
Die schönsten Stellplätze und mehr...
Mit dem Wohnmobil nach Leuven

Mit dem Wohnmobil nach Leuven - Camping- und Wohnmobilstellplätze

Die Stadt Leuven verfügt derzeit über keine ausgewiesenen Stellplätze für Wohnmobile. Wohnmobile können eine Nacht auf folgenden Parkplätzen stehen:

Campingplatz Bergendal in Loonbeek

Rund 12 Kilometer von Leuven entfernt liegt in Loonbeek der einfach ausgestattete Campingplatz Bergendal (Biezenstraat 81, BE-3040 Loonbeek, Fon +32 475 594303, Email info(at)camping-bergendal.be, Internet www.camping-bergendal.be). Der Platz ist von März bis November geöffnet. Haustiere sind erlaubt. Wohnmobil-Stellplätze mit Stromversorgung und eine Entsorgungsstation sind verfügbar.

Parkabtei in Leuven

Die Parkabtei in Leuven – ab Herbst 2017 mit dem Museum PARCUM

Leuven1Parkabtei - Chor der Abteikirche (Foto: Visitflanders)Die Parkabtei in Leuven wurde im Jahr 1129 gegründet und zählt zu den schönsten und am besten erhaltenen Abteien Flanderns. Nach umfangreicher Sanierung öffnet die Abtei am 25. Oktober 2017 wieder ihre Tore und macht große Teile der Klosteranlage wieder der Öffentlichkeit zugänglich. Die Gänge mit den Glasfenstern sollen ab 2018 besichtigt werden können, bis 2019 soll auch die Restaurierung des Speisesaals und der prachtvollen Klosterbibliothek abgeschlossen sein.

Die Parkabtei wird von der Ordensgemeinschaft der Prämonstratenser bewohnt, die in Flandern auch als Norbertiner bekannt sind. Seit der Gründung entwickelte sich das Kloster schnell zu einer der führenden Abteien der südlichen Niederlande. Die Glanzlichter des 42 Hektar großen Abteikomplexes sind die romanische Klosterkirche, das monumentale Norbertustor im klassizistischen Stil, prächtige Stuckgewölbe und eine großzügige Parkanlage mit Alleen, Fischteichen und Wiesen. Die Klostergebäude und ihre Innenausstattung sind seit dem 17. Jahrhundert nahezu unverändert.

Das neu geschaffene Museum PARCUM ist im restaurierten Westflügel der Abtei untergebracht. Wechselnde Ausstellungen zu Religion, Kunst und Kultur sollen die Einblicke in die flämische Kloster- und Ordensgeschichte vertiefen.

{pagebuilderck 157}

Stadt- und Themenführungen für Straubing

Straubing kennenlernen – Stadt- und Themenführungen durch die Herzogstadt Straubing

Straubing1Kunstvolle Grabkreuze auf dem Friedhof St. Peter in Straubing, der zu den bedeutendsten Friedhofsanlagen im deutschen Sprachraum zählt. (Foto: © Amt für Tourismus Straubing)Die Herzogstadt Straubing kann auf eine 2000 Jahre alte Stadtgeschichte zurückblicken, Spuren menschlicher Siedlungen, die hier gefunden wurden, reichen sogar 8000 Jahre zurück. 200 Jahre vor Christus siedelten Kelten in Straubing, danach kamen Römer und die frühen Bayern. Im Gäubodenmuseum sind viele dieser Zeugnisse ausgestellt – von goldenen Münzen über römische Rüstungen bis hin zu bajuwarischem Schmuck.

Aber in auch Stadt- und Themenführungen können geschichtlich interessierte Urlauber die Stadt kennenlernen. Mehrmals wöchentlich werden Klassiker wie „Straubing zum Kennenlernen“ oder „Über den Dächern von Straubing“ angeboten. Dazu kommen mehrere Themenführungen.

Ich künd‘ Euch Zeit und Stund - Der Gästeführer schlüpft in die Rolle des letzten Türmers, der viel Interessantes zu erzählen weiß. Der gotische Stadtturm, das Wahrzeichen Straubings, hat 2016 seinen 700. Geburtstag gefeiert.

Friedhof St. Peter - Basilika und Kapellen – Diese Führung ist ein Pflichttermin für alle, die alte Friedhöfe lieben. Es geht zum Friedhof St. Peter mit seiner Basilika und Kapellen. Der Friedhof ist einer der ältesten und schönsten seiner Art in Deutschland. Verwitterte Grabsteine, ein alter Baumbestand und zauberhafte Lichtstimmungen schaffen eine melancholisch-romantische Atmosphäre. Der historische Friedhof St. Peter mit der romanischen Basilika, der Gedenkkapelle für Agnes Bernauer und der Totentanzkapelle gewährt vielfältige Einblicke in die Geschichte Straubings und seiner Bürger.

Die Grabdenkmäler der Basilika St. Jakob - Die Basilika St. Jakob war nicht nur Stiftskirche und ist bis heute ein geistliches Zentrum der Stadt. Sie war jahrhundertelang auch Grablege von Adligen, Geistlichen und Bürgern. Ihre Grabdenkmäler erzählen von Glauben und Kunst, Stadtgeschichte und Totengedenken.

Spaziergang mit Herzogin Margarete - Eine weitere Führung widmet sich der mittelalterlichen Glanzzeit Straubings. Mit Herzogin Margarete, der Gattin Herzog Albrechts I. von Bayern-Straubing-Holland, geht es auf einen Spaziergang durch das spätmittelalterliche Straubing, unter anderem zum Herzogsschloss und in den gotischen Spitalsaal. Zum Abschluss eine damals neuartige Speise: Kabeljau mit einem Glas Weißwein.

Mit dem Fahrrad entlang der Donau – Diese Führung gibt die Möglichkeit, verschiedene Schauplätze der Straubinger und bayerischen Geschichte per Rad zu erkunden, unter anderem St. Peter, die Gstütt-Insel und die Wallfahrtskirche Sossau.

Informationen zu allen Stadtführungen finden Interessierte auf der Internetseite der Stadt Straubing unter www.straubing.de (Rubrik: Tourismus / Straubing erleben)

Hameln - Infos

Hameln - Infos, Adressen, Tipps und Aktuelles

Sie suchen nach Adressen und Tipps für Kulinarik, Shopping, Reiseliteratur, An- und Abreise, Kunsthandwerk sowie regionale Produkte oder Spezialitäten für Ihren Aufenthalt in Hameln? Sie finden Tipps, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind - ganz subjektiv und unvollständig. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet.

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Wir freuen uns, wenn Sie die ein oder andere Empfehlung aus der Rubrik "Infos, Adressen, Tipps und Aktuelles" ausprobieren.

{pagebuilderck 156}

Straubing - Infos

Straubing - Infos, Adressen, Tipps und Aktuelles

Sie suchen nach Adressen und Tipps für Kulinarik, Shopping, Reiseliteratur, An- und Abreise, Kunsthandwerk sowie regionale Produkte oder Spezialitäten für Ihren Aufenthalt in Straubing? Sie finden Tipps, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind - ganz subjektiv und unvollständig. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet.

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Wir freuen uns, wenn Sie die ein oder andere Empfehlung aus der Rubrik "Infos, Adressen, Tipps und Aktuelles" ausprobieren.

{pagebuilderck 155}

Was ist los in Schwerin?

Was ist los in Schwerin? - Event- und Veranstaltungstipps aus der womos.info-Redaktion

Damit keine Langeweile aufkommt, finden Sie in dem Beitrag "Was ist los in Schwerin?" Tipps von der womos.info-Redaktion aus dem Event- und Veranstaltungsbereich für die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Schwerin bietet nicht nur interessante Attraktionen, sondern auch viele Event-Highlights aus allen Bereichen. In der Sport- und Kongresshalle sind u.a. nationale und internationale Top-Acts aus den Bereichen Rock- und Klassikkonzerte, Sportevents, Theater- und Musicaldarbietungen zu sehen. Der Schlossgarten ist zudem Treffpunkt für hochkarätige Open-Air-Events.

Die Tipps sind nicht sortiert und auch nicht vollständig. Sofern verfügbar, finden Leser zudem Links, die sie zu weiteren Reiseinformationen für Schwerin sowie zu den entsprechenden Stell- und Campingplätzen auf womos.info führen. 

{pagebuilderck 154}

Wenn Sie sich detaillierter auf Ihren Aufenthalt in Schwerin vorbereiten wollen, finden Sie hier weitere Informationen:

Literaturtipps für Ihren Aufenthalt in Mecklenburg-Vorpommern:

Wandern als Meditation

Eckart Warnecke: Wandern als Meditation (Der Malerweg – Ein Erlebnistagebuch)

WarneckeDer „Malerweg“ ist ein sehr gut ausgeschilderter Wanderweg, der auf 112 Kilometern durch das Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz und damit zu den schönsten Stellen der Region führt. Der Diplom-Psychologe und Autor Eckart Warnecke aus Uelzen hat die Strecke in neun Tagen zurückgelegt und seine Erfahrungen und Erkenntnisse in einem Erlebnistagebuch festgehalten. Es muss also nicht unbedingt der Jakobsweg sein, der dem Wanderer Inspiration und neue Perspektiven eröffnet, wie sie zum Beispiel auch Hape Kerkeling in seinem Buch „Ich bin dann mal weg“ beschreibt.

In den Eingangskapiteln von „Wandern als Meditation“ werden einige grundlegende Fragen besprochen, worauf zu achten ist und wie man sich vorbereitet, und dann wird der Leser mitgenommen auf eine neuntägige Wanderung quer durch die Sächsische Schweiz mit ihren Felsformationen, den Elbeschiffen, den kühlenden Wäldern, den vielen Stufen, romantischen Wegen und den vielen schroffen Gipfeln mit ihren herrlichen Aussichtspunkten. Dabei lässt der Autor die Leser teilhaben an der eigenen Bewusstseins-Transformation, die sich im Verlaufe der unterschiedlichen Tagesetappen allmählich einstellt. Eine spirituelle Selbstreflexion rundet den Textbogen ab und wirft gleichzeitig neue Ziele auf; denn: "Ein Ende muss nicht unbedingt das Ende bedeuten, sondern es kann genauso gut ein Neubeginn sein". (Quelle: Eckart Warnecke)

Eckart Warnecke
Wandern als Meditation
Verlag Tao.De In J. Kamphausen
152 Seiten, 5 Farbabbildungen
ISBN 9783960518525 (Paperback), 9783960518532 (gebundenes Buch)
Paperback 11,99 Euro, Hardcover 19,99 Euro und eBook 4,99 Euro

Diesen Buchtitel bekommen Sie versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bei buecher.de: Wandern als Meditation (+)

 

{pagebuilderck 152}

Indian Summer in Hameln

Wandern durch den Indian Summer in Hamelns Forstwald

Wandern durch den Indian Summer in Hamelns Waeldern c Hameln Marketing und Tourismus GmbH 01Wandern durch den Indian Summer in Hamelns Wäldern (Foto: (c) Hameln Marketing und Tourismus GmbH)Die liebliche Hügellandschaft des Weserberglandes bietet auch im Herbst erholsame Naturerlebnisse. Bunte Naturschauspiele finden Wanderer und Spaziergänger im Hamelner Forstwald, der ca. 1300 Hektar groß ist. Im Herbst entsteht hier durch die Herbstfärbung der Laubbäume eine rotgoldschimmernde „Indian-Summer-Impression“, die zum Hindurchwandern geradezu einlädt. 

An besonderen Aussichtspunkten sind Bänke aufgestellt, die Waldbesucher stoßen auf Waldgasthöfe in herrlicher Lage mit gutem Speise- und Getränke-Angebot, und Schutzhütten sind ebenso vorhanden. Das Wegesystem ist gut beschildert. Ausflugsziele sind u.a. der Klüt mit Klütturm, der Gasthof Finkenborn, die Heisenküche am Schweineberg, der Waldlehrpfad oder der Süntelturm.

Ausführliches Informationsmaterial für Tagestouren, begleitete Wanderungen und Fernwanderwege gibt es in der Hamelner Tourist-Information. Es können unterschiedliche Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erwandert werden. Auf der Internetseite www.hameln.de stehen unter dem Menüpunkt Entdecken & Erleben / Aktivitäten / Wandern alle Informationen zum Wandern in Hameln und im Weserbergland sowie ein Infoflyer für die Hamelner Rundwanderwege als PDF-Dokument zur Verfügung.

Weitere Beiträge für Hameln auf womos.info:

Caravan Salon Düsseldorf 2017

Caravan Salon Düsseldorf mit der StarterWelt für Camping-Einsteiger

CaravanSalonAuf dem diesjährigen CARAVAN SALON in Düsseldorf werden wieder über 200.000 Besucher erwartet. (Foto: Messe Düsseldorf / Tillmann)Auf dem Düsseldorfer Messegelände erwartet die Caravaning-Fans die weltweit größte Auswahl rund um den mobilen Urlaub: Reisemobile und Caravans, Basisfahrzeuge, Zubehör, Ausbauteile, Zelte, Mobilheime und Reisedestinationen. Unter dem Motto „Dein neues Fenster zur Welt“ werden vom 26. August bis 3. September 2017 die Premieren und Innovationen der neuen Saison gezeigt. In erstmals 13 Hallen und auf dem Freigelände des Düsseldorfer Messegeländes präsentieren sich 600 internationale Aussteller mit insgesamt 130 Caravan- und Reisemobilmarken, auf über 214.000 Quadratmetern sind über 2.100 Freizeitfahrzeuge ausgestellt.

Für Neueinsteiger ist die neutrale und herstellerunabhängige "StarterWelt - Entdecke Camping & Caravaning" die richtige Anlaufstelle. Hier können sie sich grundsätzlich informieren und bekommen von Experten wichtiges Basiswissen, um die richtigen Kaufentscheidungen treffen zu können. Die StarterWelt befindet sich in der Extra-Halle 18 zentral im Freigelände und bietet damit die optimale Anbindung an alle Hallen.

Wenn Sie mit dem Wohnmobil zum Caravan Salon Düsseldorf anreisen

Für Messebesucher, die mit Caravan oder Reisemobil anreisen, wird auf dem Messeparkplatz P1 ein ganzjährig nutzbares Caravan Center mit 800 stromversorgten Stellplätzen angeboten. In einem abgeschlossenen Bereich gibt es Duschen, Toiletten und Müllentsorgung. Der Zugang zu den Anlagen ist über ein Codeschloss möglich. Die Bezahlung erfolgt über einen Kassenautomat in bar (Bitte beachten: Der Automat wechselt nicht!).

Der Preis beträgt pro Tag 30,00 Euro mit Strom und ist zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr zu entrichten. Während des Caravan Salon und der boot gelten abweichende Preise. Reservierungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich, Stellplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

{pagebuilderck 147}

Reise + Camping 2018

Urlaubswelt in Essen – Reise + Camping 2018

reisecampingDie nächste Reise + Camping findet vom 21. - 25. Februar 2018 und parallel die Fahrrad Essen vom 22. - 25. Februar 2018 in der Messe Essen unter dem Dach der Urlaubswelt statt. Fans des mobilen Urlaubs können sich über die neuesten Caravan-, Camper-, und Reisemobilmodelle sowie eine große Auswahl an passendem Zubehör informieren. Highlight ist die Technik-Arena mit so vielen Ausstellern wie nie zuvor. Auch zahlreiche Campingplätze im In- und Ausland stellen ihr Angebot vor. In der neuen Trend-Arena von NRWs größter Fahrradmesse - Fahrrad Essen - präsentieren sich Hersteller und deren Einzelhandelspartner. Im Mittelpunkt stehen die Vorstellung von Innovationen und neuen Modellen sowie Beratung und Erklärung rund um das sportive Segment. Eine einmalige Gelegenheit zum Informieren, Ausprobieren und Kaufen. Auch der Bereich Radtouristik kommt nicht zu kurz: Er präsentiert sich mit Reise-Angeboten, Touren und Fahrrad-Regionen für jeden Geschmack.

Wenn Sie mit dem Wohnmobil zur Urlaubswelt in Essen anreisen

Messebesucher, die mit dem eigenen Wohnwagen oder Reisemobil anreisen, können in unmittelbarer Messenähe mitten im Herzen des belebten Stadtteiles Rüttenscheid übernachten. Die Stellplätze auf Parkplatz 2 bieten die Möglichkeit der Ver- und Entsorgung sowie Duschgelegenheiten. Der Preis beträgt 20,00 Euro pro Tag für den Platz mit Versorgung, 12,00 Euro pro Tag für einen Platz ohne Versorgung. Interessenten für einen versorgten Platz sollten sich vorab bei der Messe Essen unter Telefon +49 (0) 201 7244-268 oder per Email unter info@messe-essen.de anmelden.

{pagebuilderck 149}

CMT 2018 - Die Urlaubsmesse

CMT 2018 – die Urlaubsmesse für Caravan, Motor, Touristik

cmt15 banner stat 234x60Die Urlaubsmesse CMT in Stuttgart ist die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. Rund 2000 Aussteller aus 90 Ländern und 390 Regionen präsentieren neben Urlaubsthemen wie Länder, Regionen, Städte, Natur, Abenteuer oder Action Sonderreisethemen wie Fahrrad, Golf, Wellness, Kreuzfahrt und Schiffsreisen. Eine große Neuheiten-Schau zum Thema Camping, Caravaning und Reisemobile zeigt die aktuellen Trends der Branche. Zum Erlebnis mit Urlaubsstimmung wird der Messebesuch durch die vielen kulinarischen Highlights sowie das touristische Unterhaltungsprogramm mit Show und Folklore.

Wenn Sie mit dem Wohnmobil zur CMT anreisen

Auf dem Messegelände in der Nähe des L-Bank Forums (Halle 1) befindet sich ein ganzjährig geöffneter Wohnmobilstellplatz, der nicht nur Messebesuchern vorbehalten ist, sondern auch von Stuttgart-Besuchern oder Durchreisenden angefahren werden kann. Er liegt verkehrsgünstig an der A8 und nur wenige hundert Meter vom S-Bahnhof Flughafen/Messe entfernt, von wo aus die Züge direkt ins Zentrum von Stuttgart fahren.

Er ist ausgestattet mit Stromversorgung, Duschen, Toiletten und an Messe-Tagen mit Gastronomie in der urigen Jausen-Hütte auf dem Gelände. Der Preis pro Übernachtung und Mobil beträgt 15,00 Euro, an CMT-Tagen 20,00 und an anderen Messe-Tagen 25,00 Euro. Ein Aufenthalt bis zu drei Nächten ist möglich.

Neben Urlaubern und Durchreisenden nutzen vor allem Messebesucher und Aussteller den Reisemobilplatz mit 39 Stellflächen, so dass man mit Andrang während der Messen rechnen muss. Dieser herrscht insbesondere zur CMT. Um die große Nachfrage während der CMT zu bewältigen, werden weitere 150 Stellplätze auf dem Messegelände zur Verfügung gestellt.

{pagebuilderck 151}

 

Auto Camping Caravan 2018

Auto Camping Caravan 2018 - Präsentations- und Verkaufsmesse im ExportCenter Airport

Auto Motor CaravanBlick in die Ausstellungshalle (Foto: AutoCampingCaravan)Die Auto Camping Caravan 2017 präsentiert vom 9. - 11. März 2018 in Schöneberg/Selchow bei Berlin eine Vielfalt an Wohnmobilen, Anhängern, Zelten und Zubehör aller Preis- und Hightechklassen. Auf Nord-Ostdeutschlands größter Reisemobilmesse und Deutschlands drittgrößter Reisemesse finden Besucher an 3 Messetagen alles von der Grundausstattung bis zum Zubehör. Die Auto Camping Caravan zeigt neue Möglichkeiten des Reisens auf und gibt Inspiration für die nächste Urlaubsplanung.

Auch dieses Jahr zeigt die Messe wieder mehrere Weltneuheiten, die erstmals auf der Auto Camping Caravan präsentiert werden, denn wie auch in anderen Branchen wird das Produkt immer intelligenter und nutzbarer. Neben Verkehrsschilderkennung und Spurhalteassistent sind vor allem Kollisionswarner und Totwinkelassistenten der neuste Trend der Branche.

Parallel findet die Transport- und Logistikmesse „TransporterTage" auf dem selben Gelände statt. Die Eintrittskarten gelten jeweils für beide Veranstaltungen.

Wenn Sie mit dem Wohnmobil zur Auto Camping Caravan anreisen

Für Besucher gibt es die Möglichkeit mit eigenem Caravan oder Wohnmobil auf einem Stellplatz in der Nähe des Messegeländes für 12,00 Euro pro Nacht zu campen.

{pagebuilderck 148}

CFR 2018 - Caravan Freizeit Reisen

CFR 2018 - Caravan Freizeit Reisen in den Weser-Ems-Hallen in Oldenburg

Zu Beginn des neuen Jahres öffnet in den Oldenburger Weser-Ems-Hallen die CFR – Caravan Freizeit Reisen ihre Pforten. Caravaning- und Reisefans finden Informationen aus den Touristik- und Urlaubsbranchen. Die Traditionsveranstaltung findet 2018 bereits zum 41. Mal statt.

Auf rund 12.500 Quadratmetern präsentieren über 200 Händler und Aussteller der Branche Neuheiten, Trends und Highlights. Hinzu kommt das Angebot auf dem Freigelände. Zu den Ausstellern gehören u.a. viele Regionen Deutschlands, die sich als Urlaubsziele vorstellen, wie zum Beispiel Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, das Teufelsmoor bei Gnarrenburg, die Fehndörfer im südlichen Ostfriesland, die Gegend rund um Regensburg und die Deutsche Märchenstraße. Darüber hinaus präsentieren sich typische Urlaubsländer wie Dänemark, die Niederlande, Italien oder Kroatien. Dazu kommen Anbieter aus den Bereichen Busreisen, Kreuzfahrt, Camping, Mobilität, Camping-Ausstattung oder Caravan- und Reisemobil-Branche.

Wenn Sie mit dem Wohnmobil zur CFR anreisen

Auf dem ganzjährig geöffneten Wohnmobilstellplatz Weser Ems Halle (Europaplatz 12) sind Stellflächen für eine Übernachtung ohne Ver- und Entsorgung verfügbar.

Linktipp: Weitere Informationen zu Oldenburg im Bereich Stellplatz auf womos.info - Zur Detailseite Oldenburg

{pagebuilderck 150}

 

www.campanio.eu

Campanio – interaktive Serviceplattform aus dem DoldeMedien-Verlag

"Campanio - Dein Campingplatz und Du!" heisst die interaktive Service-Plattform aus dem Stuttgarter DoldeMedien Verlag, die sich an Reisemobilisten und Camper richtet. Lt. Pressemeldung vom 31. August 2017 sollen auf der Internetseite www.campanio.eu Emotionen statt nüchterner Fakten im Vordergrund stehen. 

Bei Campanio sind mehr als 5.500 europäische Campingplätze gelistet. Registrierte Nutzer können mithilfe der sogenannten Campanio-Emotionen – Active, Urban, Familien, Low Budget, Glamping, Romantik, Ecocamping, Comfort – ihre Vorstellungen vom Camping-Urlaub auswählen. In diesem Bereich hat der User die Möglichkeit, Plätze zu bewerten, Buchungsanfragen zu senden, Fragen an die Community zu stellen, anderen Camping-Fans Tipps zu geben oder eigene Bilder hochzuladen. Dazu gibt es einen regelmäßigen, kostenlosen Newsletter mit Trends und hilfreichen Tipps fürs Camping. Wer also gerne in einer Camping-Community seine subjektiven Erfahrungen austauscht oder sich an persönlichen Bewertungen orientiert bzw. diese auch weitergeben möchte, ist auf Campanio genau richtig.

Die DoldeMedien Verlag GmbH zählt zu Europas renommiertesten Special-Interest-Verlagen im Bereich Reisemobilität. U.a. erscheinen hier "Bordatlas", "Reisemobil international", "Camping, Cars & Caravans", "CamperVans" oder "Glamping".

Wohnmobil-Tourguide Kroatien

Wohnmobil-Tourguide - Die schönsten Routen durch Kroatien

9783831730155Die kroatische Küste ist ein Entdecker- und Badeparadies mit einer überwältigenden Fülle an Höhepunkten. Das Buch stellt sämtliche wichtigen Infos für Wohnmobilisten zusammen. Es hilft bei der Routen planung, führt mit übersichtlichen Karten und Stre - cken plänen zu allen beschriebenen Orten und enthält eine Vielzahl nützlicher Tipps. Informative Beschreibungen erschließen reizvolle Routen, Sehenswürdigkeiten und schöne Strände, Märkte, idyllische Picknick-Plätze, empfehlenswerte Restaurants und interessante Einkaufsmöglichkeiten.

Der vorliegende Wohnmobil-Tourguide bietet ausgearbeitete und kombinierbare Routenvorschläge aller erlebenswerten Orte und hält zur optimalen Orientierung exakte, mit dem Text abgestimmte Landkarten und Städtpläne sowie GPS-Daten aller Park-, Camping- und Stellplätze bereit. Ebenso werden weitere Informationen zu Verund Entsorgungsstellen entlang der Routen, Parkmöglichkeiten für Stadtbesuche, Hinweise zum Womo-Fahren in Kroatien Ratschläge zur Sicherheit sowie eine Unfall- und Pannenhilfe bereitgestellt.

Mit WEB App! Textbegleitende Luftbildansichten und Routenführung zu den im TourGuide beschriebenen Stellplätzen. Von Smartphones und Tablets direkt aufrufbar über den QR-Code auf der Buchrückseite.

Der Reise Know-How Verlag im Internet: www.reise-know-how.de

Rainer Höh
Wohnmobil-Tourguide - Die schönsten Routen durch Kroatien
Reise Know-How Verlag Peter Rump GmbH, 6. neu bearbeitete und komplett aktualisierte Auflage 2017
280 Seiten, über 120 brilliante Fotos, großformatiger Routenatlas, 17 detaillierte Citypläne und Übersichtskarten, mit aktueller Liste der Wohmobil-Stellplätze in der Region, Kartenverweise und Griffmarken, strapazierfähige PUR-Bindung
ISBN 978-3-8317-3015-5
19,80 Euro / eBook 16,99 Euro

Diesen Titel portofrei bei buecher.de bestellen: Die schönsten Routen durch Kroatien (broschiert) / Die schönsten Routen durch Kroatien (eBook) (+)

Mehr Titel aus der Reihe Wohnmobil-Tourguide:

Rømø und Fanø

InselTrip Rømø und Fanø

9783831729654Die Sandstrände der beiden Wattenmeerinseln Rømø und Fanø gehören zu den breitesten Europas. Beide Inseln haben eine gigantischen Dünenlandschaft zu bieten, die in großen Bereichen von Heide bedeckt ist, und laden zum Entschleunigen ein: ein Paradies für Familien und Naturliebhaber. Aber auch Wassersportmöglichkeiten und Museumsbesuche kommen nicht zu kurz und Ausflüge aufs Festland, zum Beispiel nach Esbjerg, Ribe oder ins LEGOLAND bieten spannende Abwechslungen vom Strandurlaub.

Dieser neu 2017 erschienene InselTrip unterstützt Entspannungssuchende und Aktivurlauber ebenso wie Kulturinteressierte, Gourmets und Nachtschwärmer bei der Suche nach den schönsten Plätzen für Ihren Urlaub auf den Inseln Rømø und Fanø. Er führt zu den schönsten Stränden und stellt kulturelle Sehenswürdigkeiten der Inseln vor. Viele reisepraktische Informationen, wie ausführliche Tipps für Restaurants und Unterkünfte, sowie ein herausnehmbarer Insel-Faltplan helfen dabei, den Aufenthalt auf Rømø und Fanø optimal zu gestalten.

Neben diesen reisepraktischen Informationen wird ein kostenloser digitaler Begleitservice bzw. eine WEB App für Smartphones und Tablets angeboten: Luftbildansichten der Sehenswürdigkeiten, Routenführung zum gewünschten Ort, Verlauf der Wanderrouten und ein Mini-Audiotrainer Plattdüütsch können direkt über den QR-Code auf der Buchrückseite abgerufen werden.

Cornelia Lohs
InselTrip Rømø und Fanø
REISE KNOW-HOW Verlag Peter Rump GmbH, 1. Auflage 2017
144 Seiten, stimmungsvolle Fotos, Übersichtskarten in den Umschlagklappen, großer Inselfaltplan zum Herausnehmen, ausführliches Register, handliches Format mit strapazierfähiger PUR-Bindung
ISBN 978-3-8317-2965-4
11,95 Euro / eBook 9,99 Euro

Diesen Reiseführer versandkostenfrei bei buecher.de bestellen: InselTrip Rømø und Fanø (+)

Was ist los in Blokhus?

Was ist los in Blokhus? Event- und Veranstaltungstipps aus der womos.info-Redaktion

Die größte Attraktion des Urlaubsortes Blokhus an der Jammerbucht Nordjütlands ist ganz sicherlich der weiße Sandstrand mit der Blauen Flagge, der bei den Feriengästen überaus beliebt ist. Schon früh wurde die Bedeutung des Strandes erkannt, und so kann Blokhus auf eine mehr als 150-jährige Tradition als Badeort zurückblicken. Die beeindruckenden Sandstrände der beliebten Ferienregion erstrecken sich über 55 Kilometer. An vielen Stellen sind sie mehr als 50 Meter breit. Sollte mal kein Badewetter sein, finden Sie hier Event- und Veranstaltungstipps, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind - ganz subjektiv und unvollständig. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet.

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link einkaufen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

{pagebuilderck 146}

Freilichtmuseum für Volkskunde

Freilichtmuseum für Volkskunde in Schwerin-Mueß - eintauchen in die Vergangenheit

Vor dem KinningshusVor dem Kinningshus (Foto: Fred Ingo Pahl)Direkt am Südufer des Schweriner Sees in Schwerin-Mueß befindet sich das Freilichtmuseum für Volkskunde. Auf einem 7 Hektar großen Areal stehen 17 historische Gebäude, die besichtigt werden können. Wer in das Leben der Menschen vergangener Jahrhunderte eintauchen möchte, findet hier alte Bauernhäuser inmitten von Obstgärten, niederdeutsche Hallenhäuser oder eine alte Dorfschule.

Zusätzlich gibt es in der Saison Ausstellungen, Kunsthandwerkermärkte, Theatervorführungen, Märchenpuppenspiele, Seminare, Vorträge, Kinderfeste und Konzerte mit traditioneller Musik. Ein besonderes Highlight ist das alljährlich stattfindende Windros-Festival für Fans der Folkmusikszene.

Mitorganisator des Windros-Festivals ist Dr. Ralf Gehler, der am Freilichtmuseum auch das Zentrum für Traditionelle Musik leitet. Das Zentrum ist seit 2017 im Kinningshus (Kreuzung Crivitzer Chaussee/Mueßer Berg) untergebracht. Hier wird nun ein besonderes Programm für Musikinteressierte und -schaffende angeboten, u.a. Konzert- und Tanzveranstaltungen, Musikerseminare, pädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche, Ausstellungen sowie die Möglichkeiten der Dokumentation und Erforschung von traditionellen Musizierformen.

{pagebuilderck 145}

Mit dem Wohnmobil nach Blåvand

Mit dem Wohnmobil nach Blåvand - Camping- und Wohnmobilstellplätze

Die Region um das dänische Blåvand ist das typische Urlaubsziel für einen Strandurlaub an der Nordsee. Die vielen Ferienhäuser in den Dünen ziehen alljährlich Touristen aus Deutschland und den skandinavischen Ländern an den dänischen Nordseestrand.

Urlauber, die mit dem Wohnmobil unterwegs sind, haben nicht ganz so viele Möglichkeiten. In der Nähe vom Hvidbjerg Strand liegt der Fünf-Sterne-Campingplatz Hvidbjerg Strand Feriepark und der Stellplatz Sternlicht. Von hier aus ist es auch nicht weit zum neuen Tirpitz-Museum, das am 30. Juni 2017 eröffnet wurde.

{pagebuilderck 143}

Mit dem Wohnmobil nach Blankaholm

Mit dem Wohnmobil nach Blankaholm - Camping- und Wohnmobilstellplätze

GrillplatzEin überdachter Grillplatz direkt am Stellplatz (Foto: Renate Lorenzen)Blankaholm verfügt über einen kleinen Naturcampinplatz direkt am Wasser und einen Wohnmobilstellplatz am Yachthafen. Wer nach Blankaholm kommt, darf keinen perfekten Stellplatz mit allem Komfort und perfekter Ausstattung erwarten, und auch der Campingplatz liegt inmitten der Natur mit einfachen Einrichtungen. Was Sie hier finden, ist Ruhe und Abgeschiedenheit für ein paar Stunden - oder auch länger, wenn Sie mögen. Und Sie unterstützen mit Ihrem Aufenthalt die Einwohner von Blankaholm bei ihren Bemühungen um den Erhalt der Infrastruktur ihres Dorfes.

Mehr Infos zu Blankaholm:

{pagebuilderck 144}

 

Museum Tirpitz

Museum Tirpitz – drei multimediale Ausstellungen unter einem Dach

TIRPITZ Ausstellung Geschichten der Nordseekste Fotograf Colin Seymour JrAus der Dauerausstellung "Geschichten der Nordseeküste" (Foto: Colin Seymour Jr.)Am 30. Juni 2017 öffnete ein neues interessantes Museum im dänischen Blåvand an der Nordseeküste, schon in der ersten Woche konnte es 10.000 Besucher empfangen. Das multimediale Museum TIRPITZ beherbergt gleich drei Ausstellungen zu den Themen Weltkriegsgeschichte (Ein Heer aus Beton - En hær af beton) und Geschichte der dänischen Nordsee (Verborgene Geschichten der Nordseeküste - Den skjulte vestkyst), außerdem ist Dänemarks größte Bernsteinsammlung unter dem Titel „Das Gold des Meeres“ (Havets guld) im Museum zu sehen. Untergebracht sind sie in einem modernen Multifunktionshaus des dänischen Architekturbüros BIG neben dem Tirpitz-Bunker des Atlantikwalls.

Der 2500 Quadratmeter große Museumsbau aus Glas und Beton fügt sich perfekt in die unter Naturschutz stehende Dünenlandschaft ein. Von seinem begehbaren, mit Strandhafer gedeckten Dach führt der Blick ins Museumsinnere und über die endlose Weite von Meer und Strand. Über einen unterirdischen Tunnel des Neubaus gelangen Besucher zudem zur vierten ständigen Ausstellung im alten Tirpitz-Bunker, die die Geschichte des Atlantikwalls veranschaulicht.

Überall an der dänischen Nordseeküste sind auch heute noch Bunker des ehemaligen Atlantikwalls zu finden, der Tirpitz-Bunker ist einer der größten von ihnen. Die 1944 begonnene Artilleriefestung Tirpitz sollte als Teil des sogenannten Atlantikwalls den nahe gelegenen Hafen von Esbjerg schützen, wurde aber nie fertiggestellt.

Das TIRPITZ-Museum soll junge und erwachsene BesucherInnen mit auf eine Zeitreise in die Wirren des Krieges nehmen und anhand persönlicher Geschichten zum Nachdenken über Gut und Böse, Liebe und Hass, Widerstand und Anpassung anregen. Die Ausstellungen zur Geschichte der Westküste und ihrer Naturschätze verbinden zudem die Weltgeschichte mit der lokalen Vergangenheit.

{pagebuilderck 142}

Seehunde und Kegelrobben auf Sylt

Seehunde und Kegelrobben auf Sylt - Nur gucken, nicht anfassen!

Sylt Marketing Adler Schiffe Holger Widera Seehundsbnke 1Kegelrobben und Seehunde vor Sylt (©Sylt Marketing / Holger Widera)Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard sind die Highlights einer Safari. Was diese für die afrikanischen Nationalparks sind, sind Kegelrobbe, Schweinswal, Seehund, Seeadler und Europäischer Stör für den Nationalpark Wattenmeer. Wie in Afrika spricht man auch hier manchmal von den „Big Five“. Und wie in Afrika stehen die „Big Five“ ganz oben auf der Liste einer Wattenmeer-Tour.

Allerdings ist der Stör im Wattenmeer ausgestorben. Das letzte Exemplar wurde 1968 in der Eider gefangen. Die Art ist rund 200 Millionen Jahre alt, und Störe können bis zu 3,50 Meter groß werden. Seit 2008 versucht man, den urtümlichen Knochenfisch im Einzugsbereich der Elbe wieder anzusiedeln.

Am Nationalpark brüten auch wieder einige Seeadler - der Schwerpunkt des Brutvorkommens ist aber weiterhin das Hügelland im Osten von Schleswig-Holstein. Aber in großen Feuchtgebieten wie dem Beltringharder Koog in der Nähe der Halbinsel Nordstrand können sie gelegentlich bei der Jagd beobachtet werden.

Im Wattenmeer sind heute vor allem die großen Säugetierarten Seehund, Kegelrobbe und Schweinswal anzutreffen (Infos zum Schweinswal bekommen Sie auch auf dem Wal-Erlebnispfad). Die Kegelrobbe war ausgerottet, ist jedoch aus anderen Regionen wieder eingewandert, und der Bestand hat sich inzwischen erholt. Zählungen gehen von 9000 Seehunden und 800 Kegelrobben aus.

Kegelrobben und Seehunde unterscheiden sich in der Größe. Kegelrobben können bis zu 330 Kilogramm wiegen, Seehunde bis zu 120 Kilogramm. Die Kopfform der Robbe ist kegelförmig, die vom Seehund rund. Seehunde werden im Sommer geboren, Kegelrobben im Winter. Seehunde haben von Geburt an ein Fell, mit dem sie im Wasser sofort dauerhaft überleben können. Kegelrobben müssen hingegen auf Sandbänken oder Stränden geboren werden, die nicht überflutet sind, denn ihr Schwimmfell muss sich erst ausbilden. Die Kegelrobben sind seltener anzutreffen. Im Wattenmeer gibt es nur wenige Wurfkolonien, eine der bedeutendsten liegt südlich von Sylt vor Amrum. Deshalb sieht man sie auch am ehesten im Bereich der Hörnum-Odde, wenn sie neugierig ihre Köpfe aus dem Wasser stecken.

Wer Seehunde und Kegelrobben sehen und ungestört in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten möchte, fährt am besten ab Hörnum oder List mit den Adler-Schiffen zu den Seehundsbänken. Im März sind dort die meisten Seehunde anzutreffen, wenn sie sich nach dem Winter, den sie zumeist in tieferen Nordseegewässern verbringen, wieder im Wattenmeer sammeln. Ab Mitte Mai wandern die trächtigen Weibchen auf die ruhigeren Mutterbänke im Nationalpark, wo sie dann ab Ende Mai ihren Nachwuchs zur Welt bringen. Geht die Fahrt zum Jungnamensand, eine kleine Sandbank westlich von Amrum im Nationalpark Wattenmeer, stehen die Chancen besonders gut, Kegelrobben zu sehen. Die zweistündige Fahrt ab Hörnum wird von Betreuern des Nationalparks Wattenmeer begleitet, die viel Wissenswertes zu den Kolonien der Kegelrobben, aber auch zur Flora und Fauna des Wattenmeers erzählen können. Infos: Zu den Kegelrobben und Seehunden mit den Adlerschiffen ab Sylt

Und noch ein Hinweis: Halten Sie mindestens einen Abstand von 200 Meter zu Seehunden und Kegelrobben! Wenn die Tiere sich gestört fühlen, werden sie aufgescheucht und flüchten. Heuler, krank wirkende Seehunde und rastende Kegelrobben sollten bitte sofort der Schutzstation Wattenmeer in Hörnum (04651 – 881093) gemeldet werden.

Was gibt es sonst noch auf Sylt? womos.info hat weitere Tipps:

Ausflug ins Emil-Nolde-Museum

Ausflugtipp – Das Emil-Nolde-Museum in Seebüll

1097 Emil Nolde Frauenbildnis T Gemlde 1930 Nolde Stiftung Seebll verkleinertFrau Turgel auf Sylt (Foto: Nolde Stiftung Sebüll)Ganz oben im äußersten Nordwesten Deutschlands, nicht weit entfernt von der dänischen Grenze, liegt im Kreis Nordfriesland der kleine Ort Seebüll. Hier lebte von 1927 bis 1956 der bekannte norddeutsche Maler und weltweit bedeutende Expressionist Emil Nolde. Das Nolde-Museum mit seinem herrlichen Garten und dem von Nolde selbst entworfenen Wohnhaus wird heute als „Nolde Stiftung Seebüll“ geführt. Jedes Jahr wird im Museum vom 1. März bis 30. November eine Ausstellung mit Werken von Nolde zu einem bestimmten Thema gezeigt. In der 60. Jahresausstellung wurde erstmals umfassend das Spätwerk Noldes gezeigt, Das Thema der 61. Jahresausstellung 2017 lautet „150 Jahre Emil Nolde - Meisterwerke“.

Für alle, die einen Ausflug von Sylt ins Nolde-Museum planen und eine unkomplizierte Anreise bevorzugen, bietet die Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) jeden Dienstag und Donnerstag (April bis Oktober) eine Tagestour an. Enthalten sind in dem Angebot (Stand: April 2017), das für Erwachsene 31,00 Euro und für Kinder (6 – 14 Jahre) 19,00 Euro kostet, die inselweite Anreise mit dem Linienbus zum Bahnhof Westerland, die Zugfahrt bis Klanxbüll, die Fahrt im Sonderbus nach Seebüll und der Eintritt ins Museum sowie die Rücktour an den Urlaubsort auf Sylt. Das Angebot ist auch online buchbar (www.svg-sylt.de).

Übrigens: Emil Nolde verbrachte im Jahr 1930 zwei Monate auf der Insel Sylt. Mit dem bekannten „Haus Kliffende“ in Kampen fand er eine schöne Pension samt Atelier. Vom kontraststarken Übergang des unbeschwerten Sommers Ende August zum melancholischen Herbst inspiriert entstanden auf Sylt beeindruckende Landschaftsbilder und ausdrucksvolle Menschenbilder, die er im Gepäck hatte, als er sich am 1. November 1930 in den Zug nach Klanxbüll setzte. Im "Haus Kliffende" lernte der Maler Margarete Turgel kennen. Sie faszinierte ihn und zwischen den Sylt-Besuchern entwickelte sich eine lockere Freundschaft. Das Ehepaar Turgel nahm Nolde u.a. mit auf Ausflüge in ihrem aufsehenerregenden Sportwagen. Margarete Turgel stand ihm Modell, und Nolde schuf eindrucksvolle Portraits, in denen die Frau immer seltsam rätselhaft bleibt.

Auf den Spuren Emil Noldes auf Sylt:

{pagebuilderck 141}

Wal-Erlebnispfad

UmweltWal-Erlebnispfad – Infos zum Schweinswalschutz vor der Sylter Westküste

Copyright Schutzstation WattenmeerSchweinswal vor Sylt (Foto: Schutzstation Wattenmeer)Vor den Inseln Sylt und Amrum befindet sich seit 1999 ein 1240 Quadratkilometer großes Walschutzgebiet, das sich bis zur 12 Seemeilen entfernten Landesgrenze erstreckt. Das Gebiet ist ein bedeutendes Aufenthalts- und Kalbungsareal der bedrohten Schweinswale. Rund 6000 Schweinswale halten sich vor der Sylter Westküste auf, und insbesondere im Frühsommer sind sie hier häufig zu sehen. Wenn das Meer ruhig ist und nur wenig Wellengang hat, sind die Schweinswale besonders gut zu beobachten. Wer Glück hat, entdeckt Muttertiere mit ihren Kälbern, die bei der Geburt bereits 0,80 Meter groß sind.

Das weitgehend intakte Seegebiet ist außerdem Nahrungsgebiet für Seehunde, Kegelrobben und geschützte Hochseevögel wie Trauerenten sowie Stern- und Prachttaucher. Durch den flächenhaften Schutzstatus soll das Gebiet vor weiteren Eingriffen und Beeinträchtigungen durch den Menschen bewahrt werden. Baden, Surfen, Kiten und andere touristische Aktivitäten werden nicht eingeschränkt sowie europäische und nationale Rechte der Fischerei durch das Nationalparkgesetz des Landes ebenso nicht berührt.

Der Wal-Erlebnispfad, der von Hörnum Odde bis zum Lister Ellenbogen an der Westküste der Nordsee-Insel entlangführt, möchte auf die große Bedeutung des Walschutzgebietes hinweisen. 12 Info-Tafeln informieren über seine Bewohner sowie über das für die Insel so wichtige Thema Küstenschutz. Sie sind Teil des Besucherinformationssystems (BIS) im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Treibende Kräfte für das Projekt „Wal-Erlebnispfad“ waren der Sylter Biologe Lothar Koch von der Schutzstation Wattenmeer und Dr. Matthias Strasser vom Erlebniszentrum Naturgewalten. Es wurde schließlich als Kooperationsprojekt des Landesbetriebes Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN), dem Landschaftszweckverband Sylt und dem Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt samt seiner Partnerverbände realisiert.

Die Stationen des Wal-Erlebnispfades - Nordtour

Als Abschluss empfiehlt sich ein Besuch des Erlebniszentrums Naturgewalten in List (Hafenstrasse 37). Neben einer interaktiven Ausstellung mit spannenden Filmen zu allen Meeressäugern bietet eine Live-Cam die Beobachtung von Seehunden aus nächster Nähe in Echtzeit. Internet: naturgewalten-sylt.de

Mehr Infos zum Erlebniszentrum auf womos.info: Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Die Stationen des Wal-Erlebnispfades - Südtour

Als Abschluss wird ein Besuch der Arche Wattenmeer in Hörnum (Rantumer Strasse 33) empfohlen. Die sehenswerte Ausstellung der Schutzstation Wattenmeer verfügt über Aquarien und Infos zu allen Meeressäugern. Internet: www.arche-wattenmeer.de

 

Sightseeing in Hameln

Sagenhafte Stadtführungen in Hameln

Rattenfaengerfuehrung in HamelnFührung mit dem Rattenfänger von Hameln (Foto: (c) Hameln Marketing und Tourismus GmbH)Auf der ganzen Welt kennt man die deutsche Volkssage „Der Rattenfänger von Hameln“. Sie wurde in 30 Sprachen übersetzt und dient vielen Kulturschaffenden als Inspirationsquelle. Doch nirgendwo ist die Auseinandersetzung mit der Sage so intensiv wie in Hameln. Seit 2014 steht sie sogar auf der nationalen Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO.

Wer also mehr über den Rattenfänger und die Geschichte der Stadt Hameln erfahren möchte, nimmt an einer Stadtführung zum Thema teil. Neben den öffentlichen „Sommer-Führungen“, für die keine Anmeldung erforderlich ist, bietet Hameln ganzjährig erlebnisreiche Gästeführungen an, die für Gruppen zu Wunschterminen buchbar sind.

Gästeführungen ohne Voranmeldung:

Gruppenführungen mit Anmeldung:

Infos zu allen Führungen finden Interessierte in der Rubrik Stadtführungen im Download-Prospekt „Stadtführungen“ auf der Homepage www.hameln.de/tourismus.

Reformations-Jubiläum 2017

Das Reformations-Jubiläum 2017 in Berlin

Zum 500. Jubiläum der Reformation finden in Berlin das ganze Jahr über Veranstaltungen statt, die mit Luther, seinem Wirken und den Entwicklungen bis in die Gegenwart verbunden sind. So sind derzeit in der Staatsbibliothek drei der noch erhaltenen Originaldrucke der 95 Thesen gegen den Ablasshandel zu sehen. Weiter geht es mit einer großen Open-Air-Ausstellung. „Das Paradies ist überall“ heisst die Ausstellung, die die Kulturprojekte Berlin GmbH zwischen Ostern und Pfingsten an mehr als 70 Orten in Berlin präsentiert. Ortsbezogen wird über die Reformation und ihre Auswirkungen auf unseren Alltag und unser Zusammenleben informiert. Diese Ausstellung stellt auch eine Verbindung zur ab 13. April startenden Internationalen Gartenausstellung (IGA) her, die paradiesischen Stadtraum sichtbar macht.

Luther-Ausstellung in der Staatsbibliothek

Unter dem Titel „Bibel – Thesen – Propaganda“ zeigt die Staatsbibliothek zu Berlin drei der noch erhaltenen Originaldrucke der 95 Thesen gegen den Ablasshandel. Auch weitere Originaldokumente Luthers können in der Ausstellung besichtigt werden.

Staatsbibliothek zu Berlin, 3. Februar - 2. April 2017, staatsbibliothek-berlin.de

Der Luthereffekt. 500 Jahre Reformation

Zum Reformationsjubiläum zeigt das Deutsche Historische Museum im Martin-Gropius-Bau eine große Ausstellung, die sich mit Luthers Wirken und dessen Folgen auseinandersetzt. In den Blick genommen werden neben Deutschland auch die USA, Südkorea und Tansania.

Martin-Gropius-Bau, 12. April - 5. November 2017, www.dhm.de

Das Paradies ist überall

Stadtweite Open-Air-Ausstellung von Ostern bis Pfingsten, die paradiesische Stadträume in Berlin sichtbar macht und über die Auswirkungen der Reformation auf den Alltag in der Berliner Gegenwart informiert.

Diverse Orte in der Stadt, 16. April - 4. Juni 2017, paradiese.berlin

Oldenburg - Hier lebt das Fahrrad

Oldenburg unterwegs – Hier lebt das Fahrrad! – Erlebnisveranstaltung rund ums Fahrrad in Oldenburg

P1010970Fahrräder im Schaufenster (Foto: Renate Lorenzen)

Am 2. April 2017 wird der Rathausplatz wieder Veranstaltungsort des zweiten Fahrradtages mit siebenundzwanzig Ausstellern im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntages. Unter dem Motto "Hier lebt das Fahrrad" steht das Erleben, Testen und Kaufen der gegenwärtigen Trends rund um Fahrrad, Mobilität und Upcycling. Es werden Probefahrten mit Liegerädern, Lastenrädern, E-Bikes und Rädern für Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder auch Conference-Bikes angeboten. Es gibt Informationen rund um Fahrradausflüge, Fahrradreisen und den Fahrradkauf. Es lohnt sich auch sein eigenes Fahrrad mitzubringen, denn neben einer Ergonomie-Kurzberatung werden am Infostand des ADFC Fahrräder in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr codiert. Außerdem werden Fahrradtouren in Stadt und Umgebung angeboten. Hierbei kann gewählt werden zwischen einer gemütlichen Tour (20 km) und einer flotten Tour (30 km) oder einer einstündigen kostenfreien Stadtführung per Rad um 14.00 Uhr.

Insbesondere rund um das Thema Gesundheit und Barrierefreiheit gibt es in diesem Jahr viele Informationen und Probierangebote. Einige Aussteller widmen sich dem Thema Mobilität und Bewegung auf dem Fahrrad unter gesundheitlichen Gesichtspunkten und für Menschen mit Handicap. Wer dagegen ein gebrauchtes Fahrrad sucht, der findet gleich nebenan auf dem Kasinoplatz einen Fahrradflohmarkt.

Auf dem Schlossplatz bietet in diesem Jahr das City-Management Oldenburg attraktive Programmpunkte unter dem Motto „Mobil in die Zukunft“. Autohäuser präsentieren Hybrid- und Elektrofahrzeuge verschiedener Marken. Besucher können mit Experten die Vorteile und Hintergründe der neuesten technischen Entwicklungen diskutieren und sich über die Fortschritte der Automobilindustrie informieren. Zusätzlich präsentieren Carsharing-Anbieter ihr Konzept einer gemeinsamen Autonutzung. Auf einer von der EWE präsentierten Carrera-Bahn kann jeder sein Können unter Beweis stellen kann. Zwischen 13.00 und 14.00 Uhr wird hier das Finale des eMobility GRAND PRIX 2017 ausgetragen. Ein weiteres Highlight ist ein Segway-Parcours: Auf einem 200 Quadratmeter großen Fläche können Besucher unter fachkundiger Leitung Segways ausprobieren.

Wie viele Fahrradstellplätze befinden sich insgesamt am Julius-Mosen-Platz? Das ist eine von drei Fragen einer Gewinnspielaktion der OTM, an der jeder bis zum 2. April 2017 teilnehmen kann. Verlost werden ein Fahrradpacktaschen-Set (zur Verfügung gestellt vom Fahrradhaus Munderloh), zwei Tickets für eine geführte Radtour "Genuss per Rad" in Oldenburg und eine Jahreskarte für das Fahrradzentrum Oldenburg.

Weitere Informationen zu „Hier lebt das Fahrrad" und zum Radfahren in Oldenburg finden Sie auch auf der Internetseite der Tourist-Information Oldenburg: Fahrradfahren in Oldenburg


Wenn Sie mit dem Wohnmobil nach Oldenburg reisen, finden Sie hier weitere Informationen: Oldenburg Reisetipps, Camping- und Wohnmobilstellplätze

(Veröffentlicht auf www.womos.info)

Reisemobil-Stellplatz Wahlstedt

Stellplatz-News: Seit Dezember 2016 Reisemobil-Stellplatz in Wahlstedt

Im Dezember 2016 hat die Stadt Wahlstedt bei Bad Segeberg einen Wohnmobilstellplatz bekommen. Die sechs Stellflächen für Reisemobile befinden sich direkt neben dem Frei- und Hallenbad Aqua Fun in der Scharnhorststrasse. Für die Übernachtung und die Benutzung des Schwimmbades wird das Kombi-Ticket „Übernachen und Schwimmen“ angeboten. Supermärkte, Restaurants, Bäcker etc. sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar.

Der ganzjährig geöffnete Stellplatz ist von der A21 / B404, die in Richtung Norden nach Kiel führt, gut zu erreichen und ist daher als Übernachtungsplatz geeignet. Aber auch Ausflüge in die Region können von hier aus gestartet werden, zum Beispiel nach Bad Segeberg oder Neumünster. Radfahrer und Wanderer, die die schleswig-holsteinische Kulturlandschaft mit Wiesen, Wäldern, Feldern und Seen lieben, kommen zudem voll auf ihre Kosten.

{pagebuilderck 137}

Reisemobilfest 2017 in Geldern

18. Reisemobilfest 2017 in Geldern

Am letzten Aprilwochenende treffen sich Wohnmobilfahrer im nordrhein-westfälischen Geldern zum „Reisemobilfest“. In diesem Jahr findet es vom 28. April bis 1. Mai 2017 statt.

Insgesamt stehen rund 300 Stellplätze in der Innenstadt und in der Nähe zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht nötig, so dass Interessenten ganz spontan entscheiden können, ob sie teilnehmen möchten. Übernachtet werden kann auf dem Reisemobilstellplatz „Am Holländer See“, zudem werden Ausweich-Stellflächen eingerichtet, und außerdem können die Reisemobilstellplätze „Am Sportplatz" in Geldern-Veert und „Am Freibad" in Geldern-Walbeck genutzt werden.

Die Stellplatzgebühr für den Reisemobilstellplatz „Am Holländer See“ beträgt 8,00 Euro pro Fahrzeug und Tag oder 19,00 Euro für das 3-Tagesticket inkl. Entsorgung. Für die weiteren Stellplätze wird eine Gebühr in Höhe von 4,00 Euro pro Tag berechnet.

Das umfangreiche Programm umfasst eine Reisemobil- und Freizeitausstellung, einen musikalischen Abend mit „tr‘Endless Vibes“, geführte Fahrrad- und Bus-Touren, Campingtrödelmarkt, Grillabend und Tanzmusik mit „Qwerbeat“, verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt oder Tanz in den Mai mit der „Michael Weirauch Band“ - für diese Veranstaltungen sind keine Anmeldungen notwendig. Wer möchte, kann an einer Besichtigung der Kamelfarm am Niederrhein und am Spargelschlemmeressen im Spargeldorf Walbeck teilnehmen. Für diese Programmpunkte ist eine Anmeldung erforderlich.

Das komplette Programm, alle weiteren Informationen und Kontaktmöglichkeit finden Sie hier: Reisemobilfest Geldern

BVCD - Tag der offenen Tür 2017

Tag der offenen Tür 2017 auf deutschen Campingplätzen

Modernes Camping macht heute noch viel mehr aus als die klassischen Elemente, wie erholsame Natur und ein gepflegter Platz. Übernachtungen in komfortablen Caravans und Wohnmobilen auf Campingplätzen mit umfangreichen Sanitär- und Freizeiteinrichtungen sind im Trend. Egal ob mitten in der Natur, umgeben von frischer Luft und Vogelgezwitscher, oder im vielseitigen Angebot eines Freizeitzentrums, ist Camping heute die moderne Urlaubsform für Jedermann.

Der Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V. (BVCD e.V.) veranstaltet am 24. und 25. Juni 2017 gemeinsam mit seinen Landesverbänden und ausgewählten Mitgliedscampingplätzen, erneut einen bundesweiten „Tag der offenen Tür" auf Campingplätzen in Deutschland, auf dem Interessierte sich über aktuelle Campingtrends informieren können. Die Besucher können einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich über die neuesten Camping-Trends informieren. Camping-Begeisterte und alle interessierten Gäste können sich an Infoständen, bei Rundgängen oder Vorträgen beraten lassen und sich mit dem Platz und seinem Angebot bekanntmachen. Nebenbei laden Live-Musik, Turniere, Ralleys, Kinderanimation und vieles mehr dazu ein, den Tag an der frischen Luft zu verbringen. Für das leibliche Wohl der Gäste wird mit leckeren regionalen Speisen und Erfrischungen gesorgt.

Der bundesweite „Tag der offenen Tür" auf deutschen Campingplätzen findet jährlich am letzten Wochenende im Juni statt.

Mehr Programminfos und teilnehmende Plätze im Internet: www.deutscher-campingtag.de

(Quelle: Bundesverbandes der Campingwirtschaft in Deutschland e.V. - BVCD - veröffentlicht auf womos.info)