womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Im Hinstorff Verlag erscheint in der Reihe "Mörderisches Schwerin" der Krimi Schattenkind von Diana Salow

Diana Salow im Hinstorff Verlag: Buchcover Mörderisches Schwerin - SchattenkindIm Hinstorff Verlag erscheint im März 2020 in der Reihe "Mörderisches Schwerin" der Krimi Schattenkind von Diana Salow. Ein Klassentreffen nach 35 Jahren auf der kleinen Insel Kaninchenwerder im Schweriner See endet für eine der Teilnehmerinnen tödlich. Wer hat Theresa Born umgebracht? Geschah es im Affekt oder war es ein gezieltes Verbrechen – Jahrzehnte nach dem Abitur? Ein rätselhafter Mord. Das Opfer arbeitete als Drehbuchautorin und stand kurz davor, ihren ersten Kinofilm herauszubringen, der sich mit den Schicksalen adoptierter Kinder zu DDR-Zeiten, den sogenannten Schattenkindern, befassen sollte. Missgunst, Neid und Beziehungen, die schon in der Schulzeit ihren Lauf nahmen, beschäftigen Hauptkommissar Thomas Berger von der Kripo Schwerin in seinem siebten Fall. Wird er seine Ermittlungen abschließen, bevor jemand die Insel verlassen kann? Oder war es vielleicht ein Racheakt? Und sind weitere Morde bei dieser Reise in die Vergangenheit der einstigen Schulklasse zu erwarten?

Diana Salow, geboren 1965 in Schwerin, studierte Managementassistenz und arbeitet als Chefsekretärin im Schweriner Schloss. Sie ist mit einem Polizisten verheiratet und schreibt seit 2013 Krimis.

 

Produktdetails und Bestellung:

Diana Salow
Mörderisches Schwerin - Schattenkind
Hinstorff Verlag, 1. Auflage, März 2020
Ca. 300 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-356-02288-9
12,99 Euro

Diesen Buchtitel versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bei bücher.de bestellen: