womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Das Kinderbuch Mission Hollercamp Band 1 - Der unheimliche Fremde

Mission Hollercamp Band 1 - Der unheimliche FremdeDie Autorin Lena Hach erzählt im Kinderbuch Mission Hollercamp Band 1, das den Titel "Der unheimliche Fremde" trägt, über die Tücken des Campings und dem Glück echter Freundschaft.

Wie jedes Jahr treffen sich Leon, Emily und Jakub in den Ferien auf dem Campingplatz Hollercamp. Vor ihnen liegen himmlische Wochen voller Sonne, Baden und Eis fernab der elterlichen Kontrolle. Doch diese harmlosen Zeiten sind vorbei. Dieses Mal wird die Idylle von rätselhaften Ereignissen überschattet. Auf dem Campingplatz verschwinden Dinge oder werden manipuliert. Ob der geheimnisvolle Fremde dahintersteckt? Die Hollercamp-Bande nimmt die Fährte auf. Gemeinsam wollen die Kids herausfinden, was es mit den merkwürdigen Vorkommnissen auf sich hat.

Auf ihre unverwechselbare Art kreiert Lena Hach eine aufregende Campingplatz-Atmosphäre – mit allen Eigenheiten, samt Platzwart und nervigen Stellnachbarn. Im Zentrum steht das Thema Freundschaft – wie aus kindlicher Zuneigung jugendliche Verbundenheit wird; Gemeinschaft, gegenseitige Akzeptanz, trotz Anderssein. Denn wie in allen anderen Lena Hach-Romanen gibt es auch im Hollercamp die kleinen Außenseiter, mit kaum merklichen Handicaps und auch ganz eigenen Überzeugungen - Individualisten eben. Für sie entwirft die Autorin einmal mehr eine wunderbare, witzige, unterhaltsame Geschichte, in denen die Figuren sich immer mehr zu sich selbst hin entwickeln.

Lena Hach wurde 1982 in Hessen geboren. Sie besuchte eine Schule für Clowns und studierte dann Anglistik, Germanistik und Kreatives Schreiben. Sie arbeitete zunächst als Journalistin und widmete sich dann der Kinder- und Jugendliteratur. Bei Mixtvision ist bereits ihr hochgelobter Kinderroman „Ich, Tessa und das Erbsengeheimnis“ (2016) erschienen. „Der verrückte Erfinderschuppen“ wurde 2018, „Grüne Gurken“ 2019 mit dem Lesekompass ausgezeichnet. Sie lebt in Berlin.

 

Produktdetails und Bestellung:

Mission Hollercamp Band 1 - Der unheimliche Fremde
Lena Hach
Verlag mixtvision, 1. Auflage 10. März 2021
194 Seiten
Altersempfehlung ab 10 Jahre
ISBN 9783958541672
gebunden 14,00 Euro / eBook 10,99 Euro

Dieses Buch erhalten Sie auch versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bei bücher.de:

In der Reihe sind außerdem erschienen: