womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Mit der neuen Seilbahn vom Eibsee auf den Zugspitzgipfel

SeilbahnZugspitze cablecarZugspitze BayerischeZugspitzbahnBPanoramakabine der neuen Seilbahn Zugspitze (Foto: obs/Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG/Max Prechtl)Garmisch-Partenkirchen liegt am Fuße der 2962 Meter hohen Zugspitze, die bei gutem Wetter und guter Sicht mit einem Besuch zum Wandern, Skifahren oder einfach nur zum Entspannen und Genießen lockt.

Ab dem 22. Dezember 2017 kann der höchste Berg Deutschlands mit der topmodernen Seilbahn Zugspitze, die die bisherige Pendelseilbahn ersetzt, erkundet werden. Nach sechs Jahren Planung und Bau – teils unter widrigsten Bedingungen – wird die Seilbahn der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG am 21. Dezember 2017 mit ihrer Jungfernfahrt feierlich eröffnet.

Die Fahrgäste haben vollen Panoramablick aus den zwei bodentief verglasten Großraumkabinen, unter anderem auf den malerischen Eibsee, die Waxensteine und die Alpspitze. Die integrierte Scheibenheizung ermöglicht auch bei schlechtem Wetter ungetrübte Sicht nach draußen. Auf der Gipfelfahrt wird die mit 127 Metern weltweit höchste Stahlbaustütze für Pendelbahnen passiert, der weltweit größte Gesamthöhenunterschied von 1945 Metern in einer Sektion überwunden sowie das weltweit längste freie Spannfeld mit 3213 Metern zwischen Stütze und Bergstation zurückgelegt. Auf der Zugspitze erwartet die BesucherInnen weiterhin das einzigartige 360°-Panorama mit Blick auf über 400 Alpengipfel in vier Ländern sowie ein ganzjähriges Erlebnisangebot.

Die Seilbahn Zugspitze fährt in der Betriebszeit von 8.30 – 16.45 Uhr vom Eibsee zum Zugspitzgipfel mindestens halbstündlich zur ganzen und halben Stunde. Die Fahrtzeit beträgt 10 Minuten. Die letzte Bergfahrt findet 30 Minuten vor Betriebsende statt.

Weitere Informationen im Internet unter: www.zugspitze.de