womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Dackelmuseum Passau - Kurioses, Kitschiges und Künstlerisches

DackelAm 2. April 2018 öffnet in Passau unweit des Residenzplatzes das weltweit erste Dackelmuseum. Dackel-Liebhaber und alle, die es werden wollen, finden in der Ausstellung rund 2000 Exponate, die die typisch deutsche Hunderasse vorstellen. Initiiert wurde das Museum von zwei Dackelbesitzern, die seit 25 Jahren kuriose, kitschige und schöne Dinge rund um den Dackel sammeln.

Zu sehen sind Rauhaar-, Kurzhaar- und Langhaardackel in allen möglichen Formen und Farben - als Stoffdackel, als Porzellandackel, als Messingdackel, als Wackeldackel, als Salz- oder Pfefferstreuer, als Schlüsselanhänger, als Schmuckstück, als Glitzerdackel, auf Bildern, auf Postkarten, auf Türschildern, aus Holz, aus Glas, aus Plastik, und natürlich darf auch Waldi nicht fehlen, das Maskottchen der Olympischen Spiele 1972.

Adresse & Kontakt

Dackelmuseum
Große Messergasse 1
D-94032 Passau
Fon +49 851 30439
Email info(at)dackelmuseum.de
www.dackelmuseum.de

Öffnungszeiten

Täglich außer freitags 10.00 - 16.00 Uhr

Eintritt / Tickets

Derzeit keine Infos verfügbar.

Weitere Attraktionen und Erlebnisse in Passau: