womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Römermuseum Kastell Boiotro - die 2000 Jahre alte Geschichte Passaus kennenlernen

Das Kastell Boiotro wurde 280 n. Chr. von den Römern erbaut und knapp 100 Jahre später bereits wieder aufgegeben. Auf Teilen der Mauer des Kastells wurden im Mittelalter Bürger- und Handwerkerhäuser errichtet. In einem davon befindet sich seit 1982 das Passauer Römermuseum. 600 Exponate erzählen von der Herrschaft der Römer in der Region. Zu den Höhepunkten für die BesucherInnen gehören beleuchtete Teile des echten Kastells.

Texte, Karten, Fotos, Illustrationen und zahlreiche Modelle geben interessante Einblicke in das „römische Passau“. Realitätsnahe Eindrücke in die römische Historie erhalten BesucherInnen auch über moderne Visualisierungsmöglichkeiten wie Film, Touchscreens, Lichtinstallationen, Hörstationen oder Hands-on-Objekte.

Zudem sind Audioführungen in Deutsch, Englisch, Italienisch und Tschechisch verfügbar und können per Smartphone angehört werden, außerdem ist eine Kinderversion erhältlich. Über den Download der Museums-App, manuell oder per QR-Code, kann die Hörführung genutzt werden.

Adresse & Kontakt

Römermuseum Kastell Boiotro
Lederergasse 43-45
94032 Passau
Fon (0851) 34769
Email boiotro(at)passau.de
www.stadtarchaeologie.de

Öffnungszeiten

1. März - 15. November, Di - So 10.00 - 16.00 Uhr

Eintritt / Tickets

Erwachsene 4,00 Euro :: Studenten/Schüler 2,00 Euro

 

Weitere Attraktionen und Erlebnisse in Passau: