womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Tourentipp Bad Harzburg - Freizeit, Natur und Entspannung werden groß geschrieben am Burgberg

Tourentipp Bad Harzburg am BurgbergBlick auf Bad Harzburg vom Burgberg ausDer Tourentipp Bad Harzburg führt Sie an den Burgberg in den Landkreis Goslar am nördlichen Rand des Harzes. Freizeit, Natur und Entspannung werden hier groß geschrieben.

Die Stadt ist vor allem bekannt für den traditionsreichen Kurbetrieb. Ein Herzstück ist die Bad Harzburger Sole-Therme, in der das Badevergnügen in wohltuender und gesundheitsfördernder Natur-Sole stattfindet. Die Sole wird seit 1966 aus einer Quelle in 840 Metern Tiefe gewonnen. Sie ist reich an Natrium und Kalzium, von denen es heißt, dass sie Beschwerden des Bewegungsapparates und der Atemwege lindern. Doch nicht nur äußerlich sagt man den Bad Harzburger Quellen eine heilende Wirkung nach, auch zur inneren Stärkung für Körper und Geist werden in der historischen Trink- und Wandelhalle, die im 19. Jahrhundert erbaut wurde, Bad Harzburger Quellen zum Trinken ausgeschenkt.

Am Fuße des Burgbergs empfiehlt sich ein Spaziergang im Kurpark mit Luchsbrunnen, Mehrgenerationenspielplatz und Kneippbecken. Inmitten der Grünflächen stehen Liegen und Bänke, auf denen man hervorragend abschalten und die Ruhe genießen kann. In der Nähe des Kurparks beginnt auch die ,,Bummelallee", an der sich unzählige kleine Geschäfte, Boutiquen, Cafés und Restaurants aneinanderreihen.

In der Natur um Bad Harzburg finden Besucherinnen und Besucher abwechslungsreiche Wanderrouten und vielfältige Freizeiterlebnisse. Die Liste der Möglichkeiten ist lang - ob Nordic Walking, Walking, Mountainbiking, Reitsport, Golf oder Tennis. Insbesondere der Sportpark an der Rennbahn ist Ausgangspunkt für neun ausgeschilderte Walking-, Nordic-Walking- und Joggingstrecken oder den OutdoorFitnessparcours.

Während des gesamten Jahres locken zahlreiche kulturelle und sportliche Veranstaltungen in die Stadt im Harz. Zu den Besuchermagneten zählt neben der Bad Harzburger Galopprennwoche auch das traditionelle Salz- und Lichterfest.

Weitere Infos bekommen Sie bei der Tourist-Information Bad Harzburg unter www.bad-harzburg.de

Was ist los in Bad Harzburg?

Für Ihre Wohnmobiltour nach Bad Harzburg finden Sie hier einige Tipps für Events, Ausstellungen und Führungen. Während des gesamten Jahres locken zahlreiche kulturelle und sportliche Veranstaltungen in die Stadt im Harz. Zu den Besuchermagneten zählt neben der Bad Harzburger Galopprennwoche auch das traditionelle Salz- und Lichterfest. Durch die günstige Lage des Wohnmobilstellplatzes sind Besucher*innen immer schnell mitten im Geschehen. Auch Event-Locations wie der Kursaal oder die Wandelhalle sind vom Stellplatz aus zu Fuß gut zu erreichen. Etwas weiter ist es zum Bündheimer Schloss, das gut 3 Kilometer vom Stellplatz entfernt liegt. Hier findet jedes Jahr zu Ostern ein großer Kunsthandwerkermarkt statt.

Wander- und Führungsangebote

Wander- und Führungsangebote in Bad Harzburg

Wandern in Bad HarzburgWandern in Bad Harzburg (Foto: Bernd Kregel / Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH)Die Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg bieten jede Woche die Möglichkeit an einer geführten Wanderung teilzunehmen, um gemeinsam mit erfahrenen Wanderführern Bad Harzburg und die Umgebung zu erkunden. Begleitet von erfahrenen Wanderführern lernen Teilnehmer*innen viel über die Natur und die Umgebung kennen.

Wanderung durch den Buchenwald mit Klippenaussicht

Mit Sonja Vierke geht es durch den Buchenwald bis zur Klippenaussicht. Der Rückweg erfolgt über das Molkenhaus (Stempel HWN 169). Rucksackverpflegung wird empfohlen.

  • Termin: 4. Dezember 2021, 10.15 Uhr, Dauer ca. 3,50 Stunden
  • Treffpunkt: Tourist-Information Bad Harzburg, Nordhäuser Str. 4
  • Kosten: 5,00 Euro, für Gästekarteninhaber:innen 3,00 Euro

Wanderung durch das Kalte Tal zum Luchsgehege

Reinhard Vierke wandert mit Gästen durch das Kalte Tal zum Luchsgehege/Rabenklippe (HWN 170). Der Rückweg erfolgt über die Säperstelle. Rucksackverpflegung wird empfohlen.

  • Termin: 11. Dezember 2021, 10.15 Uhr, Dauer ca. 4,00 Stunden
  • Treffpunkt: Tourist-Information Bad Harzburg, Nordhäuser Str. 4
  • Kosten: 5,00 Euro, für Gästekarteninhaber:innen 3,00 Euro

Wanderung durch das Kalte Tal

Sonja Vierke führt auf der Themenwanderung Gäste durch das Kalte Tal und zurück über die Südseite des Burgbergs. Rucksackverpflegung wird empfohlen. 

  • Termine: 18. Dezember 2021, 10.15 Uhr, Dauer ca. 3,00 Stunden
  • Treffpunkt: Tourist-Information Bad Harzburg, Nordhäuser Str. 4
  • Kosten: 5,00 Euro, für Gästekarteninhaber:innen 3,00 Euro

Der Besinnungsweg - Eine Wanderung zu sich selbst

Die Führung mit Horst Woick und Reinhard Vierke auf dem Besinnungsweg soll dazu anregen, zu sich selbst zu finden und tut somit nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut. Ganz besondere Plätze vom „Heiligen Antonius von Padua“ über das „Harzer Urgestein“ und das „Himmelsloch“ bis zum „Reisesegen“ laden am letzten Tag des Jahres zum Besinnen ein. Auch für Familien ein spannendes Erlebnis. Weiterer Teil der Führung ist die Erläuterung um den Sachsengott Krodo.

Wo einst im Jahr 1073 die Sachsen die Burg von Kaiser Heinrich IV. belagerten, befindet sich heute der Besinnungsweg. Von der Bergbahn-Bergstation geht es vorbei an der Krodo-Statue, die in ihrer einmaligen Symbolik (die vier klassischen Elemente: Feuer-Erde-Wind-Wasser) bereits auf die Thematik hinweist, zum Startpunkt. Mit einer Länge von rund 1,6 km und einigen leichten Steigungen führt der Weg zu insgesamt acht Verweilplätzen. Endstation ist der Antoniusplatz. In einem Begleitflyer (für eine Schutzgebühr in Höhe von 1,00 Euro erhältlich in der Tourist-Information) wird jeder Standort beschrieben und auch Hilfe zur Umsetzung der eigenen Gedanken aufgezeigt.

  • Termine: 31. Dezember 2021, 10.15 Uhr, Dauer ca. 3,00 Stunden
  • Treffpunkt: Tourist-Information Bad Harzburg, Nordhäuser Str. 4
  • Kosten: 5,00 Euro, für Gästekarteninhaber:innen 3,00 Euro - Die Fahrt mit der Seilbahn ist nicht im Preis inbegriffen.

Event-Tipps

Wipfelweihnacht und Adventsfliegen 2021

Weihnachtliche SterneAm 3. Adventswochenende findet die 6. Wipfelweihnacht auf dem Baumwipfelfpad Harz statt. Dabei wird der Pfad stimmungsvoll illuminiert. Vom Vorweihnachtsstress erholen, festlichen Klängen lauschen, durch die Wipfel schlendern und auch nach einem passenden Geschenk suchen. Die Ruhe des Kalten Tals in den winterlichen Wipfeln genießen. Die Veranstaltung findet direkt auf dem Baumwipfelpfad statt. Gegen Vorlage des online erworbenen Gutscheins werden Gäste direkt an der Krone des Baumwipfelpfades eingelassen. Über aktuelle Bestimmungen (3G oder 2G, AHA-L etc.) erhalten Sie auf den Veranstaltungswebsite im Vorfeld eine Information.

  • Termin 10. und 11. Dezember 2021, jeweils 16.00 - 20.00 Uhr
  • Ort: Baumwipfelpfad Bad Harzburg
  • Eintritt: 6,00 Euro - Tickets hier buchbar www.baumwipfelpfad-harz.de 

Im gleichen Zuge findet erstmalig das Adventsfliegen auf der BaumSchwebeBahn Harz statt. Es geht mit der Burgberg-Seilbahn auf den Burgberg, illuminiert mit der BaumSchwebeBahn hinunter zur 6. Wipfelweihnacht. Der Baumwipfelpfad Harz wird stimmungsvoll illuminiert. Vom Vorweihnachtsstress erholen, den festlichen Klängen einer der Liveacts lauschen oder noch ein passendes Geschenk bei einem der Verkaufsstände finden. Insgesamt gibt es an beiden Tagen Zeitkontingente für das Adventsfliegen, in dem jeweils 60 Tickets verfügbar sind. Es gilt 2G oder 3G - weitere Informationen zu AHA-L und Hygienerichtlinien gibt es im Vorfeld auf der Homepage der BaumSchwebeBahn.

  • Termin: 10. und 11. Dezember 2021 :: 16.00 - 17.00 Uhr, 17.00 - 18.00 Uhr, 18.00 - 19.00 Uhr
  • Ort: BaumSchwebeBahn Bad Harzburg GmbH, Nordhäuser Str. 4, 38667 Bad Harzburg
  • Eintritt: 19,00 Euro für Burgberg-Seilbahn, BaumSchwebeBahn und Wipfelweihnacht - Tickets hier buchbar www.baumschwebebahn-harz.de