womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Ausstellungshighlights 2019 für den City-Trip Berlin – Kunst und Kultur

Kulturfreunde finden für den City-Trip nach Berlin hochkarätige Ausstellungen, die verschiedene Epochen von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert thematisieren.

Für 2019 sind für Berlin zahlreiche Ausstellungen in der Planung. Im September 2019 öffnet das Futurium seine Pforten am Kapelle-Ufer, gegenüber des Bundestags. Hier entsteht ein Ort, an dem alle Zukunftsfragen und -ideen zur Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Gesellschaft ausgetauscht und diskutiert werden sollen. Außerdem bieten die Zukunftsausstellung und das Futurium Lab zusätzliche Informationen und Mitmach-Möglichkeiten.. Die art berlin hält vom 12. - 15. September 2019 Einzug in der Hauptstadt, parallel zur achten Ausgabe der Berlin Art Week.

8426845986 b030a069b3 zKulturforum - Gemäldegalerie (Foto: © visitBerlin / Wolfgang Scholvien)

 

Flying Steps & OSGEMEOS

Flying Steps & OSGEMEOS. Bilder einer Ausstellung

Die bekannte Berliner Tanzcombo „Flying Steps“ meldet sich künstlerisch in Kooperation mit dem Hamburger Bahnhof zurück. Gemeinsam mit dem brasilianischen Künstlerduo OSGEMEOS entstand eine neue Produktion, die am 5. April 2019 im Hamburger Bahnhof in Berlin Premiere feiert. In „Bilder einer Ausstellung“ werden Werke in einem Mix aus Kunst, Tanz-Performance und Musik losgelöst vom Genre neu interpretiert. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Berlin3Ausstellungshalle Hamburger Bahnhof Berlin (Foto: visitberlin.de)

Die ersten Konzepte der Tanzcrew - „Flying Illusion“ und „Flying Bach“ - waren äußerst erfolgreich.

Die Ausstellungsdaten auf einen Blick:

  • Wann: 5. April - 2. Juni 2019
  • Wo: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart, Invalidenstraße 50 - 51, 10557 Berlin
  • Wer: mehr Infos unter www.smb.museum

art berlin

art berlin 2019 - Messe für zeitgenössische und moderne Kunst

art berlin ist eine Messe für zeitgenössische und moderne Kunst, auf der aus über 10 Ländern Gruppenpräsentationen aber auch einzigartige Solo-Shows zu Kunstwerken zu sehen sein werden. Zum abwechslungsreichen Programm gehören außerdem Performances und Aktionen, Artist-Talks und Projektraumbesuche. Dieses Kunstfestival findet vom 12. bis 15. September auf dem Flughafen Berlin Tempelhof statt.

Die Messedaten auf einen Blick:

  • Wann: 12. - 15. September 2019
  • Wo: Flughafen Tempelhof, Hangar 5 und 6, Tempelhofer Damm 45, 12101 Berlin
  • Wieviel: Opening Ticket für Donnerstag 36,00 Euro, Tagesticket 18,00 Euro, Ermäßigtes Ticket 12,00 Euro, Familienticket 38,00 Euro
  • Wer: mehr Infos unter www.artberlinfair.com

Bestandsaufnahme Gurlitt

Bestandsaufnahme Gurlitt. Der NS-Kunstraub und die Folgen

Ab 7. September 2018 wird die Ausstellung „ Bestandsaufnahme Gurlitt. Der NS-Kunstraub und die Folgen“ im Martin-Gropius-Bau in einer großangelegten Ausstellung präsentiert. Die über 1500 Kunstwerke, die der zurückgezogen lebende Sohn des Kunsthändlers Hildebrand Gurlitt (1895–1956) von seinem Vater geerbt hatte, standen unter dem Verdacht, Raubkunst aus der Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu sein.

Die Ausstellungsdaten auf einen Blick:

  • Wann: 14. September 2018 - 7. Januar 2019
  • Wo: Martin-Gropius-Bau, Niederkirchner Straße 7, 10963 Berlin
  • Wer: mehr Infos unter www.gropiusbau.de

Unseen Westeros

Unseen Westeros - Ausstellung im Umspannwerk Reinickendorf

Was passiert, wenn ein altes Umspannwerk in Berlin-Reinickendorf und 44 Artists der erfolgreichen und preisgekrönten Serie „Game of Thrones“ aufeinandertreffen? Ein Ausstellungsspektakel! Das Projekt „Unseen Westeros“ entstand in Zusammenarbeit mit dem Regisseur George R.R. Martin höchstpersönlich und ist nicht nur etwas für Fans der Serie. Denn in dieser spannenden Fantasy-Welt werden auf 6000 Quadratmetern Ausstellungsfläche über 80 zuvor noch nie gezeigte Szenen zu sehen sein, untermalt mit Musik, die eigens für dieses Projekt geschrieben wurde. Außerdem werden 44 Darsteller und Akteure der Serie vor Ort sein. Die Tickets sind kostenlos auf Eventbrite.de zu buchen, doch schnell sein lohnt sich, denn nur maximal 40.000 Besucher haben die Möglichkeit dieses Ausstellungs-Highlight zu erleben.

Berlin2

Die Ausstellungsdaten auf einen Blick:

  • Wann: 23. - 27. Januar 2019
  • Wo: Umspannwerk Reinickendorf, Breitenbachstrasse 32, 13509 Berlin
  • Wieviel: kostenfreie Tickets erhältlich bei eventbrite.de
  • Wer: mehr Infos unter 

Mantegna und Bellini

Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance

Einst verwandt und jetzt wiedervereint sind die zwei verschwägerten Künstler Andrea Mantegna und Giovanni Bellini in der Gemäldegalerie ab März 2019. Bis Ende Juni 2019 werden ihre rund 100 Werke gegenübergestellt präsentiert und erinnern an ihr Schaffen als Freunde, Ratgeber und Konkurrenten.

Die Ausstellungsdaten auf einen Blick:

  • Wann: 1. März - 30. Juni 2019
  • Wo: Gemäldegalerie, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin
  • Wer: mehr Infos unter www.smb.museum

Bewegte Zeiten

Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland

Mit spektakulären archäologischen Neufunden und neuen Perspektiven auf Altfunde zeigt die Ausstellung ein einzigartiges Netzwerk kultureller Interaktion in Europa.

Die Ausstellungsdaten auf einen Blick:

  • Wann: 20. September 2018 - 7. Januar 2019
  • Wo: Martin-Gropius-Bau, Niederkirchner Straße 7, 10963 Berlin
  • Wer: mehr Infos unter www.gropiusbau.de

Europa und das Meer

Europa und das Meer

Eine Ausstellung des Deutschen Historischen Museums in Zusammenarbeit mit dem Jean Monnet Lehrstuhl für Europäische Geschichte der Universität Köln.

Die Ausstellungsdaten auf einen Blick:

  • Wann: 12. Juni 2018 - 6. Januar 2019
  • Wo: Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117 Berlin
  • Wer: mehr Infos unter www.dhm.de

Buchtipp für die Reiseplanung: