womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Auszeit im Kurpark Bad Füssing - beliebtes Ausflugsziel im niederbayerischen Heilbad

Kurpark Bad FüssingIn den Schaugärten im Kurpark Bad Füssing gibt es Gratis-Tipps für die Gartengestaltung zu Hause. (Foto: Kur- und Gästeservice Bad Füssing)Zwei Drittel des Ortsgebiets des niederbayerischen Heilbades Bad Füssing sind öffentliche Parks und Grünanlagen - grüne Lungen für saubere Luft im Kurgebiet und Oasen der Ruhe. Der sehenswerte Kurpark liegt zwischen den Thermen an der Kurhausstraße. Er zählt zu den schönsten in Bayern und ist zwischen April und Oktober beliebtes Ausflugsziel für BesucherInnen. Weit weg von Hektik und Lärm der übrigen Welt begeistern und entspannen Millionen von bunten, duftenden Blüten. In der bunten Erlebniswelt für alle Sinne wird der Alltag schnell vergessen.

Ein Heer von Gärtnerinnen und Gärtnern formt diese Blütenpracht nach bis in letzte Detail ausgearbeiteten Pflanzplänen. Mehr als 400 Blumensorten blühen zwischen Frühjahr und Herbst in einem abgestimmten Kontrast zu den naturbelassenen grünen Inseln in der Parklandschaft, in der auch Gänseblümchen ihren Lebensraum finden. Blumenschauen, Heilkräutergärten, Stein- oder Rosengärten, Skulpturen-Ausstellungen und ruhige Plätzen unter Schatten spendenden Bäumen machen den Kurpark zu einem Treffpunkt für Entspannungssuchende. Dazwischen immer wieder eingewachsene Teichlandschaften oder plätschernde Brunnen, umrahmt von Laubengängen mit Schlossgartenambiente.

Neueste Attraktion im Bad Füssinger Kurpark sind die Schaugärten. Hier gibt die Kurgärtnerei Gästen Anregungen, wie sich auch der Garten zu Hause mit einfachen Mitteln in ein kleines grünes Paradies verwandeln lässt. Interessierte HobbygärtnerInnen erfahren zum Beispiel, wie man Licht und Fröhlichkeit auch in schattige Gartenecken zaubern kann. Ein Bauerngarten mit Pfingstrosen, Rittersporn, Bux und Co. eröffnet den "floralen Ausflug" in die gute alte Zeit. Dem Stil der berühmten englischen Gärtnerin Beth Chatto ist ein anderer Schaugarten nachempfunden - "very british" mitten im Herzen Altbayerns.

Mehr Infos: Kurpark Bad Füssing