womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Was ist los in Wolfsburg? - Event- und Veranstaltungstipps aus der womos.info-Redaktion

Damit keine Langeweile aufkommt, finden Sie in dem Beitrag "Was ist los in Wolfsburg?" Tipps von der womos.info-Redaktion aus dem Event- und Veranstaltungsbereich für die Stadt in Niedersachsen. Wolfsburg bietet nicht nur interessante Attraktionen, sondern auch viele Event-Highlights aus allen Bereichen. Alljährlich bietet u.a. die Autostadt hochkarätige Veranstaltungen, wie z.B. die Movimentos Festwochen - ein im Frühjahr stattfindendes Event für Tanzbegeisterte und Kulturinteressierte, oder die stimmungsvolle Winterwelt mit Eisbahn, Hüttenzauber und Weihnachtsmarkt zur Weihnachtszeit.

Die Tipps sind nicht sortiert und auch nicht vollständig. Sofern verfügbar, finden Leser zudem Links, die sie zu weiteren Reiseinformationen für Wolfsburg sowie zu den entsprechenden Stell- und Campingplätzen auf womos.info führen. 

Zauberhafte Winterwelt

Zauberhafte Winterwelt in der Autostadt Wolfsburg – Eislaufbahn, Wintermarkt, Eisshows und Hüttenzauber

Vom 1. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 erwartet Besucher auf dem Gelände der Autostadt eine weihnachtliche Winterwelt. Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum überragt alles – u.a. den Wintermarkt mit ausgewählten Geschenkideen und kulinarischen Leckerbissen, die 6000 Quadratmeter große Eislaufbahn oder die Schneewelt.

Vier Mal täglich (17.00, 18.00, 19.00 und 20.00 Uhr) laden die Eislauf-Profis mit Shows zu einer musikalischen Reise in entlegene Länder ein. Die 15-minütigen Eisshows Skate around the World nehmen die Gäste mit auf eine Weltreise auf alle fünf Kontinente. Lokale Traditionen, Musik und das Lebensgefühl der Menschen verschmelzen zu unterhaltsamen Eis-Choreografien, untermalt von Filmszenen und Animationen auf einer großen Videoleinwand. Die Shows wechseln wöchentlich jeweils sonntags.

Auf der Eislauffläche kann dann an seiner eigenen Technik gefeilt werden. Gebucht werden kann auch ein Einzelcoaching bei einem der Eislauf-Profis. Schlittschuhe, Eislaufhilfen für Kinder und Stöcke für das Eisstockschießen können vor Ort ausgeliehen werden. (Öffnungszeit: 10.00 – 22.00 Uhr)

Ein Wintervergnügen für Kinder bis 12 Jahre ist die 1100 Quadratmeter große Schneewelt mit absoluter Schneegarantie. Kinder können den Rodelhügel hinuntersausen, Schneemänner bauen oder verschiedene Spielzeuge ausprobieren. (Öffnungszeit: 10.00 – 20.00 Uhr)

Zum Schlendern und Entspannen lädt der weitläufige Wintermarkt ein. Hübsche Dekorationen, liebevoll ausgewählte Geschenkideen, köstlicher Punsch oder deftiger Spießbraten - für jeden Geschmack ist etwas im Angebot. Neu ist die Smoker-Bude an der die Gäste leckere Pulled-Pork-Gerichte aus dem Smoker probieren oder frisch zubereitete Beef-Burger genießen können. (Öffnungszeit: 12.00 – 22.00 Uhr)

Zünftig gefeiert werden kann im beliebten Hüttenzauber direkt an der Eisfläche. Gemütlich klingt der Tag am knisternden Feuer im Kaminhaus aus. Hier werden winterliche Spezialitäten serviert - von herzhaften Fleischgerichten über Süßspeisen bis hin zu veganen Köstlichkeiten. Auch die Restaurants Pizza AMano und Lagune werden winterlich inszeniert und sind stimmungsvolle Rückzugsorte im winterlichen Trubel. (Öffnungszeit: 12.00 – 22.00 Uhr)

Am 7., 14. und 21. Dezember interpretiert Roland Kalweit in der Lesereihe Mord an Bord auf der MS Hanseblick gemeinsam mit Gastschauspielern die spannendsten Kriminalromane der Weltliteratur.

Zauberhafte Winterwelt1 Schornsteine Credit Manfred VossDie vier Schornsteine des Volkswagen Kraftwerks verwandeln sich im Dezember in riesige Adventskerzen und überstrahlen die 6000 Quadratmenter große Eislauffläche. (Foto: Autostadt GmbH / Manfred Voss)

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 1. Dezember 2017 – 7. Januar 2018 (Tagesöffnungszeiten siehe Text)
  • Wo: Berliner Brücke, Wolfsburg
  • Wieviel: Autostadt Tageskarte (Erwachsene 15,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro, Kinder 6,00 Euro, Autostadt Abendticket (ab 16.00 Uhr) 7,00 Euro
  • Wer: mehr Infos im Internet unter www.autostadt.de

Movimentos Festwochen

Weitere Infos folgen.