womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

831. Hafengeburtstag Hamburg 2020 - mit Einlaufparade, Auslaufparade, Schlepperballett, Begleitfahrten und AIDA Feuerwerk

Hafengeburtstag Hamburg mit Einlaufparade, Auslaufparade, Schlepperballett, Begleitfahrten und AIDA FeuerwerkAuslaufparade Hafengeburtstag Hamburg 2014 (Foto: Hamburg Messe und Congress GmbH / Nico Maack)Der Hamburger Hafen gehört zu den führenden Seegüterumschlagplätzen der Welt. Er bildet das Tor zu den Märkten in Nord-, Mittel- und Osteuropa, ist Brücke zwischen Kontinent und Übersee sowie einer der wichtigsten Überseehäfen für den Containerverkehr. Mit kulturellen Highlights wie HafenCity, Speicherstadt, Elbphilharmonie, Fischmarkt oder die großen Musicaltheater schlägt das Herz der Metropole Hamburg an der Elbe.

Die Stadt Hamburg feiert ihren Hafen alljährlich mit einem großen Fest. Der Hamburger Hafengeburtstag bietet vor der einzigartigen Kulisse des Hamburger Hafens ein attraktives und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Zu den Höhepunkten zählen die große Einlaufparade und die große Auslaufparade mit jeweils mehr als 300 Schiffen und Wasserfahrzeugen aus aller Welt. Beim einzigartigen Schlepperballett werden 5000 PS starke Hafenschlepper zu musikalischer Untermalung auf der Elbe Pirouetten drehen. Das große AIDA Feuerwerk verwandelt am Veranstaltungssamstag den Himmel über dem Hafen in ein prächtiges Farbenmeer.

Der 831. Hafengeburtstag Hamburg findet vom 8. - 10. Mai statt.

Weiterführende Informationen: www.hamburg.de/hafengeburtstag 

Die voraussichtlichen Termine des Hafengeburtstag Hamburg bis 2022:

  • 7. - 9. Mai 2021
  • 6. - 8. Mai 2022
  • 5. - 7. Mai 2023

Begleitfahrten Hamburger Hafengeburtstag 2020 – maritime Erlebnisse auf der Elbe

Der Hamburger Hafengeburtstag ist nicht nur das Veranstaltungshighlight der Elbmetropole, sondern auch eines der größten Hafenfeste weltweit.

Der Auftakt des Hafengeburtstages bildet die traditionelle Einlaufparade, bei der bis zu 300 Boote und Schiffe auf der Elbe unterwegs sind. Frachter, Segler, Sportboote und Museumsschiffe bilden vor der Kulisse der Landungsbrücken ein einzigartiges Spektakel. Zu den weitere Highlights gehören das große Feuerwerk und die beeindruckenden Kreuzfahrtschiffe, die anlässlich des Hafengeburtstages nach Hamburg kommen. Besucher, die die Kreuzfahrtschiffe und andere Luxusliner aus nächster Nähe sehen möchten, haben dazu von den vielen Fahrgastschiffen aus die Gelegenheit. Zu den Event-Highlights wie Ein- und Auslaufparade oder das große Feuerwerk gibt es eine Vielzahl an Angeboten.

Tickets für die Begleitfahrten können Sie jetzt schon online bei Reservix bestellen.

Einlaufparade zum Hafengeburtstag:

  • Tickets für die Einlaufparade zum Hafengeburtstag 2020 (8. Mai 2020, 14.00 Uhr) - 3,0 Std. Begleitfahrt (+)

Auslaufparade zum Hafengeburtstag:

  • Tickets für die Auslaufparade zum Hafengeburtstag 2020 (10. Mai, 17.00 Uhr) - 2,5 Std. Begleitfahrt (+)

Große Hafenrundfahrt zum Hafengeburtstag:

Harbour Pride Cruise zum Hafengeburtstag:

Opern-Slam zum Hafengeburtstag:

Feuerwerksfahrt zum Hafengeburtstag:

  • Hier keine Tickets verfügbar.

Sailortown - Ankerherz-Festival am Samstag des Hafegeburtstages

Tipp zum Hafengeburtstag Hamburg 2020 - Sailortown"Sailortown" ist das erste Ankerherz-Festival im Hamburger Hafen. In Kooperation mit Nordpuls fahren die Teilnehmer*innen auf dem historischen Stückgutfrachter "Bleichen" durch den Hafen und raus auf die Elbe und zwar am Samstag des Hafengeburtstags. Vor der Elbphilharmonie hat die "Bleichen" beim Einlaufen die besten Plätze für das Höhenfeuerwerk beim größten Hafenfest der Welt. Mit an Bord sind Musiker wie der bekannten Songwriter Dirk Darmstaedter („Jeremy Days“) und die Hamburger Tüdelband. Der Schauspieler Uwe Fellensiek, der Geschichten von Ankerherz lesen wird. Protagonisten aus den Büchern mit Ankerherz, wie den Wattführer Albertus Akkermann, Kapitäne und Seenotretter. Im Bordhospital tätowiert der Hamburger Künstler Bernd Muss. Die Kulturjournalistin Karla Paul präsentiert spannende Highlights aus der Literatur rund ums Meer. Ankerherz-Verlagsleiter Stefan Kruecken moderiert.

Ein besonderer Tag auf einem besonderen Schiff. Die Atmosphäre auf dem alten Stückgutfrachter, Baujahr 1958, ist echt, authentisch, und es riecht sogar noch wie früher.

Informieren und buchen:

  • auf der Internetseite von Ankerherz - Sailortown

 

AIS-Schiffspositionen im Hamburger Hafen von Vesselfinder

 

Was erwartet die Besucherinnen und Besucher des diesjährigen Hafengeburtstages?

Zum größten Hafenfest der Welt erwartet die BesucherInnen wieder ein abwechslungsreiches Programm. In diesem Jahr machen rund 300 Schiffe fest im Hamburger Hafen - von Windjammern über Kreuzfahrtschiffe bis hin zu Museumsschiffen und maritimen Dienstfahrzeugen. Veranstaltungsorte sind die Landungsbrücken, die Speicherstadt, die HafenCity, der Fischmarkt und der Museumshafen Oevelgönne.

Länderpartner ist in diesem Jahr Kroatien. Mit kulinarischen Köstlichkeiten, Kultur und Lebensart präsentiert sich Kroatien auf der Kehrwiederspitze. Die vielfältige kroatische Küche vereint Spezialitäten verschiedener Regionen wie Pager Käse, Slawonischer Kulen (Wurstspezialität), Drnišer Pršut (Rohschinken), Istrische Supa (Weinsuppe), Creser Insellamm, Scampi nach Kvarner Art, Štrukli aus Zagorje (Strudelart) oder Stoner Austern. Besucher*innen erfahren zudem auch Wissenswertes über berühmte Städte wie Dubrovnik oder Split sowie die Hauptstadt Zagreb, aber auch über Rijeka. Rijeka ist eine Stadt an der Kvarner Bucht und steht als Kulturhauptstadt Europas in diesem Jahr besonders im öffentlichen Fokus.

Bei den 2. Active City Championships in der HafenCity am Grasbrookhafen können die Besucher*innen mehr als 15 Sportarten auf dem Wasser und an Land erleben, darunter Drachenboot- und Segelsport, Boxen, Bouldern, Ergometer-Rudern, Hockey und Beachvolleyball.

Festivalstimmung gibt es bei zahlreichen kostenlosen Open Air Konzerte auf 13 Bühnen, darunter die NDR Bühne und die Hafenrock Bühnen. Das musikalische Spektrum reicht von Klassik über Rock bis Punk. Neu ist in diesem Jahr der Open Air Elektro Club Harbour Beatz beim Strand Pauli. Klassikfans kommen bei „Elbphilharmonie Concerts on Screen“ auf dem Vorplatz der Elbphilharmonie Hamburg in den Genuss von Konzert-Mitschnitten aus dem Großen Saal. 

Programmtipps Hafengeburtstag - 8. Mai 2020

Den Auftakt zum Hafengeburtstag bildet traditionell der Internationale Ökumenische Eröffnungsgottesdienst um 14.00 Uhr in der Hauptkirche St. Michaelis.

Ab 16.00 Uhr können die Besucher*innen die Große Einlaufparade erleben. Mit dem Führungsschiff der Fregatte Hamburg ziehen die schwimmenden Gäste der Einlaufparade direkt vor den Augen der Besucher entlang. An der Spitze mit dabei ist Europas modernstes Löschboot „Branddirektor Westphal“ begleitet von fünf Eisbrechern/Schleppern. Die Großsegler Mir und Alex von Humboldt II bieten ebenfalls ein spektakuläres Bild.

Programmtipps Hafengeburtstag - 9. Mai 2020

Zu den Besuchermagneten bei Groß und Klein gehört auch das einzigartige Schlepperballett am Samstag um 15.30 Uhr, bei dem mehrere tausend PS-starke Hafenschlepper zu bekannten Melodien auf der Elbe schunkeln und Pirouetten drehen.

Ab 22.30 Uhr setzen das AIDA Feuerwerk und eine 15-minütigen Lasershow stimmungsvolle Glanzlichter.

Programmtipps Hafengeburtstag - 10. Mai 2020

Zum Abschied formieren sich die schwimmenden Gäste am Sonntag um 17.30 Uhr in der Großen Auslaufparade.

 

Tipps für die Reiseplanung: