womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Mit dem Wohnmobil nach Hamburg - Camping- und Wohnmobilstellplätze

Die Stadt Hamburg verfügt über mehrere Camping- und Wohnmobilstellplätze, die zentrumsnah liegen bzw. gute Anbindung an des öffentliche Verkehrsnetz haben. Bedingt durch die städtische Lage sind die Stellplätze zum Teil laut und unruhig durch Faktoren wie Verkehrslärm, städtisches Umfeld, Nachtleben etc. Wer es etwas ruhiger möchte, kann auch zwischen Stell- und Campingplätzen außerhalb von Hamburg wählen. Zudem bieten sich diese Plätze auch als Ausgangspunkt für einen Tagesausflug in die Hansestadt an. Am Ende dieser Seite finden Sie einen Link, der zur Fahrplanauskunft der Hamburger Verkehrtsverbung GmbH (HVV) führt.

Folgende Wohnmobilstellplätze und Campingplätze liegen im Stadtgebiet von Hamburg:

Wohnmobilstellplatz Heiligengeistfeld

Das Heiligengeistfeld liegt zentral zwischen Hamburg Messe und Reeperbahn. Hier befinden 30 gebührenpflichtige Stellflächen für Wohnmobile mit Strom und Wasser, die gegen eine Gebühr erhältlich sind. Die Anfahrt erfolgt über die Feldstraße (Anfahrt: Feldstraße 44 – Adresse liegt gegenüber von der Einfahrt) oder über die Glacischaussee / Eingang C. Die Zufahrt über die Glacischaussee ist nicht während des Hamburger Doms nutzbar. Der Hamburger Dom findet jeweils vier Wochen im Frühjahr und Herbst statt. Kontakt Mobil: 0172-4001809

Wohnmobilhafen Hamburg

In Hamburg Hammerbrook liegt der gut ausgestattete Wohnmobilhafen Hamburg (Anfahrt: Grüner Deich 8). Der ganzjährig geöffnete Platz kann ohne Anmeldung 24 Stunden täglich angefahren werden. Er verfügt über Strom, Ver- und Entsorgung sowie sanitäre Einrichtungen. Der Komplettpreis pro Übernachtung beträgt 19,00 Euro. Der Stellplatz mit Stellflächen für 60 Wohnmobile eignet sich für einen Citytrip nach Hamburg – zur Innenstadt sind es ca. 15 Gehminuten. S-Bahn- und Bushaltestelle befinden sich in kurzer Entfernung zum Wohnmobilhafen. Der Wohnmobilhafen im Internet: wohnmobilhafen-hamburg.de

Wohnmobilplatz Hamburg

Am Finkenrieker Hauptdeich 5 befindet sich direkt an der Süderelbe der Wohnmobilplatz Hamburg für Wohnmobile und Caravans. Der Platz ist ganzjährig geöffnet und kann 24 Stunden am Tag angefahren werden. Die Übernachtung inkl. Abwasserentsorgung pro Wohnmobil oder Caravan kostet 12,00 Euro. Über Münzautomaten sind Strom, Frischwasser und Duschmöglichkeit erhältlich. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Hamburger Innenstadt in rund zwanzig Minuten zu erreichen. Der Wohnmobilplatz Hamburg im Internet: www.wohnmobilplatz-hamburg.de

KNAUS Campingpark Hamburg

In Hamburg-Schnelsen liegt verkehrsgünstig an der A7 der ganzjährig geöffnete KNAUS Campingpark Hamburg (Anfahrt: Wunderbrunnen 2). Die Innenstadt ist in rund 30 Minuten mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Der Campingplatz verfügt über eine moderne Ausstattung mit Sanitäranlagen, Shop, Gasverkauf, Aufenthalts- und Fernsehraum. Für Wohnmobile stehen keine gesonderten Stellplätze – z.B. vor der Schranke – zur Verfügung. Ver- und Entsorgung ist an einer Sani-Station möglich. Der KNAUS Campingpark Hamburg im Internet: www.knauscamp.de/hamburg

Wohnmobil Hamburg Banner

Campingplatz Buchholz

In der Kieler Straße 374 (Hamburg-Stellingen) befindet sich zentral der kleine Campingplatz Buchholz für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte. Die Haltestellen der öffentlichen Nahverkehrsmittel liegen in kurzer Entfernung zum Campingplatz, und die Innenstadt ist in rund 10 Minuten zu erreichen. Der Platz eignet sich auch für einen Ausflug in den Tierpark Hagenbeck, der in 10 Gehminuten erreichbar ist. Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet. Campingplatz Buchholz im Internet: www.camping-buchholz.de

Elbepark Bunthaus

In naturschöner Lage, eingerahmt von Norder- und Süderelbe, befindet sich der Elbepark Bunthaus (Anfahrt: Moorwerder Hauptdeich 33), der über gesonderte Wohnmobilstellplätze verfügt. Die Stellplätze sind überwiegend mit Stromanschlüssen versehen. Zur weiteren Ausstattung gehören Ver- und Entsorgung sowie Sanitärräume mit kostenpflichtigen Duschen. Der Elbepark Bunthaus ist von Mitte März bis Mitte Oktober geöffnet. Die Innenstadt erreichen Hamburg-Besucher in rund 15 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Empfehlenswert: Ein Spaziergang auf dem Elbedeich zur Bunthäuser Spitze mit dem alten Holzleuchtturm aus dem Jahr 1914. Der Elbepark Bunthaus im Internet mit Onlinebuchungsmöglichkeit: www.elbepark-bunthaus.de

Campingplatz Elbe Camp

Westlich von Blankenese direkt am Elbstrand liegt das Elbe Camp (Anfahrt: über den Wittenbergener Weg zum Falkensteiner Ufer 101). Der Platz ist von April bis Oktober geöffnet, eine Voranmeldung ist erforderlich. Zur Ausstattung gehören Strom und Sanitäranlagen. Ein Teil des Campingplatzes ist für Kinder und Jugendliche reserviert. Vom Platz kann man die vorbeifahrenden Schiffe auf der Elbe beobachten. Die Innenstadt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln in rund 45 Minuten zu erreichen. Campingplatz Elbe Camp im Internet: www.elbecamp.de

Folgende Camping- und Wohnmobilstellplätze liegen im Hamburger Umland:

Wedeler Wohnmobilstellplatz

Von Wedel aus fahren Sie mit der S-Bahn in die City von Hamburg rund 30 Minuten. Der Wedeler Wohnmobilstellplatz „Am Freibad" (Anfahrt: Ecke Schulauer Strasse) ist ganzjährig nutzbar, sofern hier keine Veranstaltungen stattfinden. Die Veranstaltungen werden mit einem Aushang am Platz oder auf der Internetseite der Stadt Wedel (Link: www.wedel.de) angekündigt. Die Übernachtung inkl. Abwasserentsorgung kostet 6,00 Euro, für Strom und Wasser werden Zusatzgebühren erhoben (Münzautomat).

Wohnmobil-Stellplatz Stade „Am Schiffertor"

Von Stade aus ist man mit öffentlichen Verkehrsmitteln in rund einer Stunde in Hamburg. Sie können Hamburg auf eigene Faust erkunden oder mit dem Hamburg-Ausflugsticket, das Bahnkarte, Stadtrundfahrt und Hafenrundfahrt enthält. Erhältlich ist das Ausflugsticket bei der Stade Tourismus GmbH erhältlich ist. Weitere Informationen zu Stade und dem Wohnmobil-Stellplatz „Am Schiffertor" finden Sie bei uns unter diesem Link: Stade Infos.

Reisemobil-Stellplatz an der HolstenTherme in Kaltenkirchen

Ca. 40 Kilometer nördlich von Hamburg liegt Kaltenkirchen. Auf einem Parkplatz am Freizeit- und Spaßbad Holstentherme (Anfahrt: Norderstraße) befinden sich 30 Stellflächen für Wohnmobile, die kostenfrei ganzjährig nutzbar sind. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Haltestelle der AKN-Bahn, mit der man in rund 70 Minuten in Hamburgs Innenstadt ist (Umsteigen erforderlich). Der Reisemobil-Stellplatz an der HolstenTherme im Internet: www.holstentherme.de

Camping Land an der Elbe

Östlich von Hamburg in Drage (Bundesland Niedersachsen) liegt am Stover Strand 7 der Campingplatz „Camping Land an der Elbe" mit nicht parzellierten Stellplätzen. Geöffnet ist der Platz von April bis Oktober. Für Wohnmobiltouristen steht neben der üblichen Versorgung für Campinggäste eine Motorcaravan-Servicestation zur Verfügung. In die Innenstadt von Hamburg fährt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln rund 30 Minuten. Der Elberadweg führt direkt am Platz vorbei. Camping Land an der Elbe im Internet: www.camping-hamburg-elbe.de

Campingplatz Stover Strand International

Gleich nebenan ebenfalls auf der südlichen Elbseite befindet sich am Stover Strand 10 der Fünf-Sterne-Platz Campingplatz Stover Strand International. Die 100 Stellflächen für Wohnmobile befinden sich auf einem separaten Platz. Eine Holiday-Clean Anlage mit Bodeneinlass ermöglicht die Ver- und Entsorgung. Strom ist gegen Gebühr an Münz-Säulen zu bekommen. Gebührenpflichtige Duschen stehen auf dem Campingplatz zur Verfügung. Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet. Der Campingplatz Stover Strand International im Internet mit Onlinebuchungsmöglichkeit: www.camping-stover-strand.de


Zur Fahrplanauskunft der Hamburger Verkehrsverbund GmbH (HVV):

Mit dem HVV zu uns

 

Tipps für die Reiseplanung: