womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Erlebnismuseum Spicy's - Kräuter und Gewürze mit allen Sinnen erleben

Hamburg3Blick in die Dauerausstellung des Gewürzmuseums (Foto: Spicy's Gewürzmuseum GmbH)Hamburg ist mit 80.000 Tonnen jährlich der drittgrößte Umschlagplatz der Welt für Gewürze. So liegt es nahe, dass gerade in der Hafenmetropole ein Gewürzmuseum entstanden ist. Das Erlebnismuseum Spicy's befindet sich in authentischer Atmosphäre in einem alten hergerichteten Lagerspeicher in der Hamburger Speicherstadt.

Gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen

Gewürze können vielseitig eingesetzt werden. Sie sind nicht nur Zutaten für Speisen, sondern dienen auch der Erhaltung der Gesundheit. Und auch im Kosmetik- und Wellnessbereich werden sie aufgrund ihrer Duft- und Pflegeeigenschaften zunehmend zum Einsatz gebracht. Im Spicy's finden Interessierte ein großes Informationsangebot über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Küchenkräutern und Gewürzen. Man erfährt, dass es scharfe Gewürze gibt - wie Chili, herbe - wie Kardamon, oder auch süßliche - wie die Tonkabohne oder Vanille. Oder wussten Sie, dass die ätherischen Öle, die den Geruch und Geschmack der Gewürze bestimmen, immer erst bei Zerkleinerung durch Reiben, Zerdrücken oder Mahlen freigesetzt werden?

Erlebnismuseum für Groß und Klein

Das Spicy's ist ein Erlebnismuseum für jede Altersstufe. Kleine und große BesucherInnen erfahren alles über die Bearbeitung der Gewürze anhand von 50 Rohgewürzen und Küchenkräutern - vom Anbau bis zum Fertigprodukt. 900 Exponate aus den letzten 5 Jahrhunderten verdeutlichen zudem die geschichtliche Entwicklung der Gewürzherstellung. Neben der Dauerausstellung gibt es wechselnde Sonderausstellungen zu unterschiedlichen Themen. Brunch-Genießer-Tour, Dem Pfeffer auf der Spur, Hamburger Kaufmannstour, Kaffee trifft Gewürze … sind nur einige der Touren von Spicy's, die gebucht werden können.

Spicy's Tipp - Gewürze für Ihr Wohlbefinden

Ceylon-Zimt

Ceylon-Zimt wirkt magenstärkend und beruhigend. Das Gewürz wird bei Diabetes Typ 2 empfohlen. Es nimmt den Heißhunger auf Süßes.

Gelenkwunder

Gelenkwunder ist eine Mischung zu gleichen Teilen aus Kumin (= Kreuzkümmel), Koriander und Muskat. Es sorgt für eine bessere Durchblutung der Gelenkschleimhäute. Empfohlen wird 3x täglich eine  eine Messerspitze mit etwas Fett, in Quark, Joghurt, auf das Fleisch oder Käsebrot etc.

Kumin

Kumin ist entgiftend, sorgt für gesunde Knochen und reguliert die Verdauung.  

Kubebenpfeffer

Kubebenpfeffer hilft gut gegen Kopfschmerzen. Es wird empfohlen, einfach 2-3 Körner zu kauen und runterzuschlucken. Laut Hildegard von Bingen soll Kubebenpfeffer auch einen wachen Geist machen und gegen Gedächtnisschwund hilfreich sein. Es schmeckt wie eine Mischung aus Kampfer und Menthol.

Kurkuma

Kurkuma dient in der ayurvedischen Medizin schon seit Jahrhunderten als Heilmittel. Der orange bis tief gelbe Farbstoff Curcumin der “Zauberknolle” verleiht nicht nur dem Curry seine typische Farbe, sondern gilt auch als reinigend und belebend. Durch seine entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften soll Kurkuma unter anderem vor Alzheimer schützen und gegen Arthritis vorbeugen. Kurkuma ist der wichtigste Bestandteil der „Goldenen Milch“.

Safran

Safran macht nicht nur den Kuchen „gel“ (aufgehend, treibend), sondern ist auch ein Stimmungsaufheller. 3 - 5 Fädchen können zum Beispiel einfach im Tee getrunken werden. Safran ist außerdem zu empfehlen bei Menstruationsbeschwerden.

Tonkabohne

Die Tonkabohne schmeckt wie eine Mischung aus Waldmeister, Heublume, Vanille, Rum und Mandel. Sehr zu empfehlen ist die Anwendung in einer Duftlampe, was dann beruhigend wird. Die Tonkabohne passt zu Süßspeisen genauso wie zu orientalischen Reisgerichten. Sie ist ein günstiger Vanille-Ersatz.

Vanille

Vanille wirkt gegen Abgeschlagenheit und allgemein kräftigend auf den menschlichen Körper, so dass dadurch auch die Kondition gefördert wird.

Chili

Chili ist ein scharfes, gesundes Gewürz, das Bakterien tötet. Als Antriebsmittel macht es glücklich und sorgt für die Ausschüttung von körpereigenen Glückshormonen.

Muskat

Muskat hilft bei Arthritis, Arthrose, Rheuma oder Gicht. Es wirkt schmerzstillend und nervenberuhigend.      

Koriander

Koriander wird seit Jahrhunderten bei Gelenk- und Muskelschmerzen sowie bei Rheuma angewendet und ist entzündungshemmend.

Goldene Milch

Die Goldene Milch ist eine traditionelle indische Gewürzmischung aus der uralten Ayurveda-Heilkunst. Der Name beruht auch auf der orange-gelben Färbung, die von der Hauptzutat - Kurkuma - kommt.  In Milch eingerührt und erhitzt fördert die Einnahme die Verdauung, entgiftet den Körper, reguliert den Stoffwechsel und stärkt das Immunsystem. Zubereitung: 1 Teelöffel pro 200 ml Milch (bitte nur pflanzliche Milch verwenden) einrühren, erwärmen und ggf. süßen. Die goldene Milch ist auch zum Kochen und Würzen von Reis und Gemüse verwendet werden. In der Goldenen Milch sind Ingwer, Kardamom, Kurkuma, Muskatnuss, Pfeffer und Zimt enthalten.

Langer Pfeffer

Langer Pfeffer soll sich sehr wohltuend auf die Lunge und die Bronchien auswirken. Auch Menschen, die unter Asthma leiden, wird das Würzen mit langem Pfeffer empfohlen. Für den Winter wird eine Pfeffermilchabkochung als Getränk gegen Erkältungen empfohlen. Die Zutaten sind Milch, Fenchelhonig und soviel gemahlener langer Pfeffer, wie Sie mögen. Das ganze wird kurz aufgekocht und 2 - 3 Mal täglich getrunken.

Schokoladenpfeffer

Schokoladenpfeffer ist wie alle Pfeffersorten speichelanregend und somit verdauungsfördernd. Er schmeckt wie scharfe, dunkle Schokolade. Schokoladenpfeffer asst gut zu Süßspeisen, kann aber auch auf Baguette mit Frischkäse gegessen werden, oder in einer heißen Trinkschokolade. Im Sommer wird er über Erdbeeren gestreut.

Zimtblüten

Zimtblüten kann man anstelle von Zucker-Zimt verwenden, um Zucker zu sparen. Sie sind sehr süß  und schmecken wie eine Mischung aus Zimt, Nelke, Pfeffer und Orangenblüten. Zimtblüten passen gut zu Süßspeisen wie Milchreis, Crêpes, Pfannkuchen oder Porridge. Auf geschnittenes Obst sind sie eine gute Waffe gegen Heißhungerattacken.

Adresse & Kontakt

Spicy’s Gewürzmuseum GmbH
Am Sandtorkai 34
20457 Hamburg
Fon +49 (0)40 367989
Email mail(at)spicys.de

Internet:

Öffnungszeiten

Täglich 10.00 - 17.00 Uhr

Tickets

Kinder (0 - 3 Jahre) freier Eintritt :: Kinder (4 - 14 Jahre) 2,00 Euro :: Erwachsene (ab 15 Jahre) 5,00 Euro :: ermäßigt 4,00 Jahre

Spicy‘s Veranstaltungsprogramm

Spicy‘s Veranstaltungsprogramm - Tipps 2020

Stampfwerk im Spicy's HamburgInnenansicht Spicy's - Das Stampfwerk (Foto: Ralph Kerpa / Spicy's Gewürzmuseum GmbH)Sweet & Spicy

  • Wann: 24. Oktober 2020, 7. November 2020, 5. Dezember 2020 - jeweils 15.00 Uhr - 18.30 Uhr
  • Was: Pfeffereintrittskarte im Gewürzmuseum, Vortrag, Laugenbrezel, Zimtkaffee, Schauspielrundgang mit dem Gewürzhändler Jacob Lange zum CHOCOVERSUM, Führung, diverse Probierstationen, Tafel Schokolade zum Mitnehmen
  • Wieviel: Preis pro Person 32,50 Euro

Coffee & Spices

  • Wann: 19. September 2020, 15.00 Uhr - 18.00 Uhr
  • Was: Pfeffereintrittskarte im Gewürzmuseum, Vortrag, Butterkuchen, Zimtkaffee, Schauspielrundgang durch die Speicherstadt mit dem Gewürzhändler Jacob Lange zur „Kaffeestube“ in der Reimerstwiete 13, 20457 Hamburg, dort zahlreiche Informationen und Verkostung verschiedener Kaffeesorten
  • Wieviel: Preis pro Person 29,00 Euro

Hanseatische Pfeffersacktour

  • Wann: 26. September 2020, 17. Oktober 2020, jeweils 11.00 - 14.00 Uhr
  • Was: Geführter Schauspielrundgang mit dem Gewürzkaufmann Jacob Lange durch die Speicherstadt (Treffpunkt Deichstraße 37, 20459 Hamburg), Hafenrundfahrt 1 Stunde, Pfeffereintrittskarte im Gewürzmuseum, Zimtkaffee und Pfeffersalamibrötchen
  • Wieviel: Preis pro Person 27,00 Euro

Brunch-Genießer-Tour

  • Wann: 19. September 2020, 10. Oktober 2020, jeweils 11.30 - 15.00 Uhr
  • Was: Reichhaltiger Brunch, Tee/Kaffee satt im Restaurant „KÖRRI“ (Springeltwiete 2, 20095 Hamburg), geführter Schauspielrundgang durch die Speicherstadt bis zum Gewürzmuseum, Vortrag bei Zimtkaffee, anschl. Gewürz-Quiz, Museumsbesichtigung 
  • Wieviel: Preis pro Person 39,00 Euro

KÖRRI-Tour

  • Wann: 7. August 2020, 25. September 2020 - jeweils 17.30 - 22.30 Uhr
  • Was: Pfeffereintrittskarte im Gewürzmuseum, Vortrag, Zimtkaffee und Curry-Schokolade, geführter Schauspielrundgang durch die Speicherstadt bis zum Restaurant „KÖRRI“ in der Springeltwiete 2., 3-Gang Menü
  • Wieviel: Preis pro Person 45,00 Euro zzgl. Getränke

Wein trifft Gewürze

  • Wann: 14. August 2020, 17.30 - 21.30 Uhr
  • Was: Pfeffereintrittskarte im Gewürzmuseum, Vortrag, Zimtkaffee, Gebäck, geführter Schauspiel-rundgang durch die Speicherstadt bis zum Restaurant „BUDDELS“ (Deichstraße 37), 3-Gang-Menü mit Ente
  • Wieviel: Preis pro Person 49,50 Euro zzgl. Getränke

Ringelnatz kulinarisch

  • Wann: 18. September 2020, 18.00 - 20.30 Uhr
  • Was: Pfeffereintrittskarte im Gewürzmuseum, Begrüßung, kleine Einführung in die Gewürzwelt, Ringelnatzlesung der besonderen Art, vorgetragen von dem Schauspieler Tobias Brüning, begleitet durch kleine Köstlichkeiten rund um die „Pellka“, zubereitet von der Küchenmeisterin Susanne Just
  • Wieviel: Preis pro Person 35,00 Euro zzgl. Getränke

Alle Veranstaltungen können auch exklusiv nach Ihren Wünschen / Zeiten gebucht werden.

Tipps für die Reiseplanung: