womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Potsdam vom Wasser aus erleben – Sightseeing mit dem Schiff oder dem Boot

PotsdamerWassertaxi 2 Sacrow 04 2008 Bildnachweis Weisse Flotte PotsdamWassertaxi vor der Heilandskirche Sacrow (Foto: Weisse Flotte Potsdam GmbH)Vor den Toren von Potsdam liegt eines der schönsten Wassersportreviere Deutschlands – die havelländische Fluss- und Seenlandschaft. Wassersportfans können von Potsdam aus vielfältige Touren mit dem Segel-, Motor- und Hausboot oder dem Kanu auf einer Gesamtlänge von 180 Flusskilometern unternehmen und mehr als 40 Seen, verbindende Kanäle und Flussarme der Havel erkunden. In der Region gibt es 100 Sportboothäfen, Anleger und Wasserwanderrastplätze, viele sind davon mit dem Servicesiegel „Gelbe Welle" ausgezeichnet. Es darf führerscheinfrei bis zu 15 PS (11,03 KW) gefahren werden.

Eine empfehlenswerte Strecke ist zum Beispiel ein Rundtörn mit dem Motorboot auf einer 50 Kilometer langen Route um die Insel Potsdam. Segler finden ideale Bedingungen auf dem Templiner See, dem Schwielowsee sowie auf der Seenplatte rund um Brandenburg an der Havel. Kanuten können in ruhigen und geschützten Wasserläufen ausgedehnte Touren unternehmen. Und urig wird eine Floßtour auf den Potsdamer Gewässern. Web: www.potsdamer-brandenburger-havelseen.de / www.huckleberrys-tour.de / www.partyfloss-potsdam.de

Die Weisse Flotte Potsdam bietet Ausflugsfahrten rund um Potsdam an. Neben einer Fahrt mit dem mehr als 100 Jahre alten historischen Dampfschiff „Gustav" gibt es die Möglichkeit, die Schlösser Potsdams vom Wasser aus kennenzulernen. Auch Touren in das Potsdamer Umland und bis in das Zentrum Berlins sind buchbar. Zudem gibt es ein breites Angebot an Themenfahrten, wie die „Fahrten in den Sonnenuntergang", die „Kulinarischen Themenfahrten", die „Nächtlichen Schlösserimpressionen" oder das „Preußische Krimidinner". Web: www.schiffahrt-in-potsdam.de

IMG 2853Blick auf die Glienicker Brücke in Potsdam (Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann)Empfehlenswert ist auch das Potsdamer Wassertaxi, das viele sehenswerte Stationen im Linienverkehr verbindet und Ausstiege und Zustiege sowie die Mitnahme von Fahrrädern ermöglicht. Web: www.potsdamer-wassertaxi.de

Buchtipp für die Reiseplanung: