womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Tag der offenen Tür 2018 auf deutschen Campingplätzen

Modernes Camping macht heute noch viel mehr aus als die klassischen Elemente, wie erholsame Natur und ein gepflegter Platz. Übernachtungen in komfortablen Caravans und Wohnmobilen auf Campingplätzen mit umfangreichen Sanitär- und Freizeiteinrichtungen sind im Trend. Egal ob mitten in der Natur, umgeben von frischer Luft und Vogelgezwitscher, oder im vielseitigen Angebot eines Freizeitzentrums, ist Camping heute die moderne Urlaubsform für Jedermann.

Der Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V. (BVCD e.V.) veranstaltet am Termin t.b.a. gemeinsam mit seinen Landesverbänden und ausgewählten Mitgliedscampingplätzen, erneut einen bundesweiten „Tag der offenen Tür" auf Campingplätzen in Deutschland, auf dem Interessierte sich über aktuelle Campingtrends informieren können. Die Besucher können einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich über die neuesten Camping-Trends informieren. Camping-Begeisterte und alle interessierten Gäste können sich an Infoständen, bei Rundgängen oder Vorträgen beraten lassen und sich mit dem Platz und seinem Angebot bekanntmachen. Nebenbei laden Live-Musik, Turniere, Ralleys, Kinderanimation und vieles mehr dazu ein, den Tag an der frischen Luft zu verbringen. Für das leibliche Wohl der Gäste wird mit leckeren regionalen Speisen und Erfrischungen gesorgt.

Der bundesweite „Tag der offenen Tür" auf deutschen Campingplätzen findet jährlich am letzten Wochenende im Juni statt.

Mehr Programminfos und teilnehmende Plätze im Internet: www.deutscher-campingtag.de

(Quelle: Bundesverbandes der Campingwirtschaft in Deutschland e.V. - BVCD - veröffentlicht auf womos.info)