womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

Was ist los in der Urlaubsregion Nationalpark Bayerischer Wald? - Event- und Veranstaltungstipps aus der womos.info-Redaktion

Hier finden Sie Event- und Veranstaltungstipps für die Urlaubsregion Nationalpark Bayerischer Wald.

Die Einrichtungen des Nationalparks:

  • Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau mit dem Besucherzentrum Hans-Eisenmann-Haus, dem Tier-Freigelände, dem Pflanzen- und Gesteins-Freigelände und dem Baumwipfelpfad 
  • Nationalparkzentrum Falkenstein bei bei Ludwigsthal können mit dem Besucherzentrum Haus zur Wildnis und dem Tier-Freigelände mit der Steinzeithöhle
  • Waldgeschichtliches Museum St. Oswald
  • Nationalpark-Infostellen in Bayerisch-Eisenstein, Zwiesel, Spiegelau und St. Oswald
  • Spiel- und Freizeiteinrichtungen Wanderpark Bayerisch-Eisenstein, Naturkneippanlage Spiegelau und Waldspielgelände in Spiegelau

Das Haus zur Wildnis ist bequem mit dem Igelbus zu erreichen. Finden Sie weitere Erlebnis-Tipps auf der Erlebniskarte Urlaubsregion Nationalpark Bayerischer Wald

Tipp: Die im Sommer 2017 erschienene App "Nationalpark Bayerischer Wald" zeigt 500 Kilometer Touren, Rad- und Wanderwege wirklichkeitsgetreu in 3D-Karten. Sie bringt unter anderem 26 ausgewählte Besucher-Tipps, 32 Erlebnis-, Wander- Rad- und Schneeschuh-Touren, eine Auswahl von Videos über den Nationalpark sowie Bilder einer Webcam mobil auf das Handy. Zudem bietet die App ein Tracking-Tool, mit dem der Besucher seine Touren aufzeichnen kann. Auch der "digitale Wegezustand" kann abgerufen werden, so dass bereits vor der Tourenplanung klar ist, welche Wege und Touren aktuell begehbar sind oder wo Sperrungen oder Einschränkungen vorliegen. Kostenloser Download:

Waldgeschichtliches Museum

Waldgeschichtliches Museum durchgängig geöffnet

Während das Haus zur Wildnis und das Hans-Eisenmann-Haus Pause bis zum 25. Dezember 2017 machen, ist das Waldgeschichtliche Museum St. Oswald erstmals durchgängig geöffnet (23. - 25. Dezember 2017 geschlossen). Die interaktive Dauerausstellung in der Klosterallee 4 in St. Oswald sowie die Wechselausstellung von Jana Vokurková unter dem Motto FARBENPRACHT können dienstags bis sonntags von 9.00 bis 17.00 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden. Auch Schulklassen sind  willkommen. Außerdem werden bis Weihnachten bei freiem Eintritt noch drei wissenschaftliche Vorträge angeboten: Am 9. November zur Kreuzotter im Bayernwald, am 30. November zur Flussperlmuschel in Ostbayern und am 14. Dezember zur Rückkehr der Wölfe nach Deutschland. Los geht es jeweils um 19.00 Uhr. 

Die anderen beiden großen Besuchereinrichtungen des Nationalparks Bayerischer Wald, das Haus zur Wildnis in Ludwigsthal und das Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau, machen derweil wie gewohnt eine längere Pause. Von 9. November bis 25. Dezember sind beide Häuser geschlossen. Am 26. Dezember startet die Wintersaison. Dann ist täglich bei freiem Eintritt von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Außenanlagen der Nationalparkzentren Lusen und Falkenstein, also die Tier-Freigelände, die Steinzeithöhle sowie das Pflanzen- und Gesteinsfreigelände, sind auch im November und Dezember täglich zugänglich.

Waldgeschichtliches MuseumNicht nur Kinder finden auf einer Entdeckertour durch die Ausstellung des Waldgeschichtlichen Museums viele spannende Geschichten. (Foto: Jo Fröhlich)

Infos für BesucherInnen auf einen Blick:

  • Wo: Waldgeschichtliches Museum, Klosterallee 4, 94568 St. Oswald
  • Wann: Di - So 9.00 - 17.00 Uhr, 23., 24. und 25. Dezember geschlossen
  • Wieviel: Der Eintritt ist frei.
  • Wer: mehr Infos unter www.nationalpark-bayerischer-wald.de

Nationalpark aus erster Hand

Derzeit keine weiteren Infos für die Eventreihe "Nationalpark aus erster Hand" verfügbar. Für weitere Infos im Internet unter www.nationalpark-bayerischer-wald.de.

Grenzüberschreitende Wanderung

Derzeit sind keine Infos zu den Führungen "Grenzüberschreitende Wanderung" verfügbar. Besuchen Sie auch die Internetseite www.nationalpark-bayerischer-wald.de.

Mit dem Rad in den Nationalpark Šumava

Derzeit sind keine Infos zu den Führungen "Mit dem Rad in den Nationalpark Šumava" verfügbar. Besuchen Sie auch die Internetseite www.nationalpark-bayerischer-wald.de.

Nationalpark und Schöpfung

Derzeit sind keine Infos zu den Wanderungen "Nationalpark und Schöpfung" verfügbar. Besuchen Sie auch die Internetseite www.nationalpark-bayerischer-wald.de.