womos.info empfiehlt: Maasholm / Schlei
Hier gibt es die besten Fischbrötchen ...
womos.info empfiehlt: Cuxhaven
Mit Blick auf die Elbmündung ...
womos.info empfiehlt: Langballigau
Historische Wanderung an der Flensburger Förde ...
womos.info empfiehlt: La Plage de Beauduc
Sehenswerter Strandabschnitt in Südfrankreich (leider keine Womos mehr erlaubt) ...
womos.info empfiehlt: Großenbrode
Stellplatz Reise - netter Platz, verkehrsgünstig gelegen ...
womos.info empfiehlt: Tankumsee / Gifhorn
Schöner Campingplatz am See mit vielen Freizeitmöglichkeiten ...

IGA-Gelände Berlin – Gärten der Welt

koreanischer garten c gruen berlinKoreanischer Garten (Foto: Grün Berlin)Im Jahr 2017 widmete sich die erste Internationale Gartenausstellung in Berlin (Stadtteil Marzahn-Hellersdorf) grünen Stadträumen und Kultur in vielfältiger Dimension. Die IGA auf dem Gelände rund um die Gärten der Welt, den Kienberg und das Wuhletal hat in ihrer Thematik internationale Gartenkunst erlebbar gemacht und neue Impulse für zeitgemäße Stadtentwicklung gesetzt. Nach 186 Ausstellungstagen endete am 15. Oktober die Internationale Gartenausstellung 2017 in Berlin. Die IGA zählte zu den Veranstaltungs-Highlights des Jahres: Seit dem 13. April besuchten nach Angaben des Veranstalters rund 1,6 Millionen Gäste das IGA-Gelände in Marzahn-Hellersdorf.

Nach der IGA 2017 wird der neu entstandene Kienbergpark frei zugänglich sein. Die Gärten der Welt, bereits vor der IGA ein beliebtes Ausflugsziel für Berlin-Touristen, öffnen ab dem 1. Dezember 2017 wieder für Besucher. Sie umfassen dann zehn internationale Themengärten und weitere Attraktionen, wie z.B. die Tropenhalle. Auch die Seilbahn und der Wolkenhain bleiben weiterhin erhalten. In Berlins erster Kabinen-Seilbahn können Besucherinnen und Besucher 25 Meter über dem Boden schwebend ein eindrucksvolles Panorama aus der Vogelperspektive erleben. Wer den besonderen Kick sucht, kann sich außerdem für eine Gondel mit Glasboden entscheiden und so die 1,5 Kilometer lange Fahrt über das Garten- und Parkgelände genießen.

Anfahrt & Kontakt

Gärten der Welt
Eisenacher Straße 99
12685 Berlin

Öffnungszeiten

ab 1. Dezember 2017 - Winteröffnungszeiten 9.00 - 16.00 Uhr

Eintritt / Tickets

kostenfrei

ADAC Campingführer 2018

adac se reise verlag stellplatzfuehrer 2018 nordeuropa

Der ADAC-Campingführer 2018 hilft bei der Auswahl des Campingplatzes. Er erscheint in zwei Bänden (Südeuropa, Deutschland / Nordeuropa): Der Campingführer für Deutschland und Nordeuropa beschreibt auf 990 Seiten über 2.900 Plätze in 18 Ländern. Der Campingführer Südeuropa bietet alles Wissenswerte auf knapp 1.190 Seiten ... weiterlesen

ADAC Stellplatzführer 2018

adac se reise verlag stellplatz quer

Die neue Ausgabe des ADAC Stellplatzführers erscheint in zwei Bänden mit insgesamt 1.500 Seiten. Band 1 informiert über 3.800 Stellplätze in Deutschland und Nordeuropa, Band 2 bietet alles Wissenswerte zu über 3.000 Stellplätzen in Südeuropa. Neu sind ... weiterlesen

Citytrip nach Leuven

Leuven2

Leuven ist eine Stadt in der Region Flandern. Neben einer jahrhundertealten Kultur – Leuven hat die älteste Universität des Landes (Gründungsjahr 1425) und den ältesten botanischen Garten sowie zahlreiche gotische Bauwerke – bietet Leuven aufgrund der vielen Studenten ... weiterlesen

Aflsuitdijk Wadden Center

IJsselmeer2

Am 22. März 2018 wird das Informationszentrum Aflsuitdijk Wadden Center auf dem niederländischen Abschlussdeich eröffnet. In diesem markanten Gebäude, das sich wie eine Schaumkrone auf dem Deich erhebt, werden die Geschichten der niederländischen Deltatechnologie, vom ... weiterlesen

Wohnmobil-Tourguide Nordkap

9783831730346

Dieser Wohnmobil-Tourguide führt auf den schönsten Routen durch Norwegen, Schweden und Finnland zum Nordkap. Er ist speziell auf die Interessen und Bedürfnisse von Wohnmobil-Reisenden zugeschnitten. Ob passionierter Wohnmobilist oder Neueinsteiger: Mit diesem Buch kann ... weiterlesen

 

Sandskulpturenfestival in Søndervig

Hvide Sande1

Søndervig - rund 14 Kilometer von Hvide Sande entfernt - ist einmal mehr Ausflugsziel, wenn vom 16. Mai - 28. Oktober 2018 das 16. Sandskulpturenfestival geöffnet ist. Mit mehr als 130.000 Besuchern verzeichnete das Sandskulpturenfestival 2017 einen neuen Publikumsrekord. Unter dem Motto „Zauber und Magie“ werden vergängliche Kunstwerke und eine 200 Meter lange Skulpturenwand von 40 der weltbesten Sandskulpturenkünstler ... weiterlesen

Die 500 besten Wohnmobil-Stellplätze

Delius Klasing1

Wohnmobilstellplätze gibt es wie Sand am Meer – die richtigen zu finden, ist da schon eine Herausforderung. Wenn man die freien Tage nicht in x-beliebiger Umgebung oder auf einem einfach nur praktischen Platz verbringen will, kann vielleicht der Stellplatzführer "Die 500 besten Wohnmobil-Stellplätze in Deutschland" weiterhelfen ... weiterlesen

Burgruine Donaustauf

Regensburg1

Rund 10 Kilometer von Regensburg entfernt befindet sich direkt an der Donau die Stadt Donaustauf. Der Ort ist vor allem bekannt durch die berühmte Walhalla, im 19. Jahrhundert von Ludwig I. erbaut als Gedenkstätte für deutsche und europäische Geistesgrößen. In Sichtweite ... weiterlesen